Jetzt ist alles durcheinander - Ovulationsblutung rosa?

Hallo zusammen,
ich bin ersten Zyklus nach meiner FG mit AS am 06.11.
Und diesen Zyklus ist wirklich viel durcheinander - zumindest fühlt es sich so an. Ich hatte nie Ziehen und Ziepen und auch keine "außerordentlichen" Blutungen. SB sind diesen Zyklus gut zu erklären, aber ich hatte Do.+Fr. richtig hellrosa und viel zähflüssigen ZS.
Kann das ne Ovulationsblutung gewesen sein? Auf die Idee kam ich erst durch den Tempianstieg heute. Von spinnbarem ZS ist nämlich weit und breit keine Spur. Da scheint sich doch ein später ES eingestellt zu haben?!

Hier meine Kurve (Beginn des Blattes 7 Tage nach des AS):

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=133073&user_id=497516

Alles Liebe für Euch!

Thala

1

Tatsächlich siehst nach ES aus. Kann schon sein, daß es eine Ovulationsblutung war, würde aber eher auf eine noch in Mitledeinschaft gezogene Schleimhaut tippen. Das wird schon wieder#blume

2

Danke für deine Antwort #blume

Ich hatte diesen Zyklus immer wieder SB, was sicher vom Heilingsprozess der GM kommt, aber ich hatte noch gar nie rosa SB/ZS. Außerdem bin ich ovulationsblutungstechnisch (was für ein Wort ;-)) völlig unerfahren. Daher die Frage.

3

Das denke ich mir. Hatte bis jetzt auch noch keine Ovulationsblutung gehabt, nur eine MINI-rosa- Einnistungsblutung, kann aber bei Dir ja noch gar nicht gewesen sein :-p

Top Diskussionen anzeigen