Ganz schlimmer Kinderwunsch

Ersteinmal Hallo ihr alle!

Ich habe einen ganz schlimmen Kinderwunsch, aber erst seit einem Monat zwischen durch war das schoneinmal so, aber dann ging es wieder nach einer Zeit. ( Meine Nachbarin hatte ein Kind bekommen )
Ich bin nun 24 und mitten in der Ausbildung welche noch schulisch bis Mai 2008 geht, nach der Schwangerschaft und 5 Jahren Pause, könnte ich mein Anerkennungsjahr machen und hätte evt. vielleicht eine größer Chance auf einen Platz in einem KIGA, sagte mir meine Lehrerin, da es im moment bei uns sehr schlecht aussieht und das so geregelt ist, dass die fertigen dann direkt übernommen werden wenn Platz ist -> von der Stadt.
In all meinem Eifer, habe ich von Freunden schon ein paar Baby sachen ergattert...aber eigentlich anfangen wollte ich erst im Dezember 2007, zwar bin ich dann noch in der Schulzeit schwanger, meine Lehrerin meinte aber das wäre machbar. Ich werde noch wahnsinnig.
Bilde mir ein vielleicht bin ich ja schon schwanger, da ich Magen-Darm hatte und sie um 23 uhr genommen hab und ab 3:45h aufgrund von Übelk. zum Klo rennen mußte...den Tag über dann Dauersitzungen
Erbitte HILFE bitte haltet mich nicht für verrückt, ich weiß dass es irgendwo schon bekloppt ist..aber vielleicht tickt meine Uhr...ich weiß es nicht aber irgendwie kann ich nicht anders...ich dreh durch.

Mein Freund meinte wenn es in einem Jahr passiert wäre es in Orung, wenn es vorher ausversehen passiert...aufgrund von Pillenversagen o.a. würde er es akzeptieren. Jetzt überlege ich schon wie ich die Pille unwirksam machen könnte und ach es ist schrecklich!

Die Schule will ich ja eigentlich fertig machen da ich schon 24 Erzieher Ausbildung. In unserer Klasse sind die meisten im 26- 37 bereich. Ich weiß nicht was ich machen soll. Eine fertige Ausbildung habe ich ja noch nicht und deswegen wollte ich diese eigentlich fertig machen. Drei Mütter haben wir in unserer Klasse und die machen das recht gut mit der Schule und Mutter sein, ach ich weiß nicht weiter.
Brauche echt Hilfe und schoneinmal wunderschöne Vorweihnachtstage.

1

hallo,

ich kann deinen kiwu verstehen, aber eine frage habe ich an dich.

ich bin erzieherin und meine ausbildung hat insgesamt 5 jahre gedauert. meinst du nicht, dass du das eine jahr noch machten solltest und wie du schon selber sagtest im dez 2007 anfängst? Also ich hätte meine 5 jahre nicht aufs spiel gesetzt auch wenn die vorausetztungen diese im anschluss nachzumachen jetzt gegeben sind. aber was ist in ein zwei jahren, sind die voraussetzungen dann immer noch die selben?

die entscheidung musst du selber treffen, aber ich perönlich würde es nicht machen und lieber erstmal sehen das ich alles unter dach und fach habe.

lg silvia

2

Hallo

Also was du jetzt genau machst ist deine Sache. Da kann dir keiner weiterhelfen. Du solltest dir überlegen was du machst. Ist es im Falle einer SS möglich ein Jahr auszusetzen und dann weiterzumachen? Du solltest dir auch überlegen das Babies nicht nur süß sind sondern gerade im ersten Jahr deine vollste Aufmerksamkeit brauchen. Eine Freundin von mir ist schwanger geworden (Abendgymnasium) hat ein Jahr ausgesetzt und macht nun weiter. Sie steckt nun ganz schön zurück weil es auch nicht auf Kosten ihrer Tochter gehen soll. Ich selbst habe auch einen Stiefsohn und habe das Abendabi gemacht und nebenbei noch gearbeitet. Nach außen hin sieht es immer toll aus und man erntet Lob und alle fragen sich wie man das macht. Das ich zwischendurch teilweise auf dem Zahnfleisch gekrochen bin weiß keiner. Es ist wirklich anstrengend und du solltest dir überlegen ob du das auf dich nehmen willst oder kannst oder ob du erst deine Ausbildung zu Ende machst. Ach und mit 24 tickt deine Uhr noch lange nicht! Da hast du schon noch Zeit.

LG Nicole

3

Hey ihr zwei,

also mit dem Uhr ticken meinte ich, dass ich im moment an nichts anderes mehr denken kann, und ich weiß wie anstrengen as sein kann. Hab letztes Jahr bei einer Freundin gewohnt ca nen monat und die hatte ein Baby 3-4 monate un d da habe ich ihr geholfen. Hat aber ganz gut geklappt mit wickeln und so und wenn sie geschrien hat...

Das mit Dez. 2007 werde ich denke ich auch machen, besser ist das...ich denke dann würde es auch alles besser laufen.
Nur falls ich ungewollt schwanger werden sollte, da werde ich mich nochmal erkundigen ob ich ein Jahr pausieren kann, das weiß ich nämlich nicht.
Wir wollten eh noch erstmal Umziehen im April. Oh mann ich hoffe das klappt alles.

4

Einfach mal einer Freundin helfen ist nicht unbedingt das Gleiche. Die Kleinen sind so verschieden: manche sind die reinsten Engel und wieder andere schreien viel. Und auch wenn das niemand hofft wäre es auch möglich das Komplikationen auftreten. Als ich im Februar schwanger wurde und im März die Komplikationen auftraten war ich ganze zwei Monate krank geschrieben. Die Zwillis habe ich trotzdem verloren und durch Unterstützung der Lehrer wurde ich noch zur Abiprüfung zugelassen und habe ein 3er Abi geschrieben. Ich wollte eigentlich besser sein aber so kann eine SS auch enden und am Ende ärgerst du dich. Wir dachten halt aber nicht an Komplikationen. Prüfung mit Bauch: kein Problem...aber leider nicht immer.

Ich denke du solltest wirklich abwarten und dann wie geplant mit dem basteln beginnen. Dann hast du deine Ausbildung fertig und kannst ganz gelassen die SS durchleben und dann für deinen Wurm da sein.

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen