TSH basal Wert hoch, schwangerschaft trotzdem möglich?

Hallo,
ich bin etwas verunsichert. bei mir wurde zufällig festgestellt, dass der TSH-Wert erhöht ist. ich habe aber seit geraumer Zeit einen Kinderwunsch. Im Net habe ich mich verrückt machen lassen und befürchte nun, dass das der Grund ist, warum ich nicht schwanger werde. wer wurde denn trotz hohen TSH wert trotzdem schwanger und kann mir ein wenig mut machen?
:-(
LG

1

Das ist ein Thema für sich!

Vor der Untersuchung hatte ich einen TSH Wert von 4,9.
Nach Einstellung der Schildrüse von 1,8. ( Juli 2007)
Ich fragte meinen Arzt, ober der Wert nicht um die 1 liegen müsste um Schwanger zu werden? Mein Hausarzt als auch mein Frauena. sagte, daß das nicht nötig sei.
Jetzt im November bekam ich einen Hormonstatus (6.ZT) gemacht, da ich immer noch nicht schwanger bin. Das Blut wurde an ein Endogrinologisches Labor geschickt und die haben in Ihrem Befund geschrieben, daß der Wert auf 1 runter soll. Darauf hin bin ich zu meinem Nuklearmediziner gegangen um meine SD richtig auf eins einzustellen, er Bestätigte mir den Wert sogar, der Befund sagte aber was anderes. Mein TSH war bei 1,6. Die Dosis von L -Tyroxin 100 soll beibehalten werden. Nach meinem Verständnis geht der Wert aber ohne die Dosis zu erhöhen nicht runter.
Also du siehst die Meinungen der Ärtze gehen auseinander.
Es ist nicht Wissenschaftlich bewiesen, daß es bei einem TSH - Wert von 2 oder 3 nicht zur Schwangerschaft kommt, es gibt auch Frauen die mit einem höheren Wert schwanger geworden ist.

Möglich ist alles.

Ich würde aber deine SD genauer untersuchen lassen.

2

mein Hausarzt hat gemeint, die Jodid Tabletten würden erst einmal reichen. mein Tsh wert lag da bei 4,32, ft3 und ft4 waren aber im normalbereich. ich weiss jetzt auch nicht, ob ich mich da jetzt schon hinein steigern soll und es genau untersuchen lassen soll, oder ob ich erst einmal so belassen soll und in 3 monaten zur kontrolle. bin etwas irritiert, weil ich unbedingt am liebsten sofort schwanger werden möchte, aber ich genau weiß, je mehr man sich den kopf macht, um so schwieriger wird es auch tatsächlich.

Top Diskussionen anzeigen