Wenn Mann zeugungsunfähig ist

Mein neuer Partner ist zeugungsunfähig, seine Spermien sind zu langsam, das war die Aussage seines Arztes vor ca 10 Jahre als seine damalige partnerin und er versuchten ein Kind zu bekommen.

Nun meine Frage kann sich das ändern?

Wir verhüten nicht weil wir der Meinung sind es kann nichts passieren aber irgendwie hab ichs im Kopf und was ist wenn doch?
Eigenlich will ich keine Kinder.

Wäre schön wenn ihr Antworten hättet.

Liebe Grüße Pauline

1

einfrage warum wilst u eigentlich keine kinder das verstehe ich nicht aber wenn dan mußt du eben die pille nehmen wenn du keine kinder willst



gruß fantafrau

2

Ein Arzt sagte mal:
"Kein Spermiogramm der Welt schließt einen Glückstreffer aus!"

Was meinst du wieviele Frauen durch ein Wunder von ihren zeugungsunfähigen Männern schwanger werden!

In diesem Sinne: Wenn du keine Kinder willst, VERHÜTE!!!

3

da kann ich mich nur anschließen

kenne ein paar wo schon jahrelang festgestanden hat dass die kein kind kriegen können (auch nicht nach mehrmaliger künstlicher befruchtung). ihr sohn ist jetzt fünf jahre alt ...

4

Hi!

Also ich habe mal gelesen, dass sich so etwas schon auch nochmal verändern kann. Es gibt auch immer mal Geschichten von Leuten die nach Jahren dann doch schwanger geworden sind. Es muss ja nur ein Spermium mal fitter sein und sich durchmogeln ;-) Also, ich würde da nicht so sicher sein...Zumal es schon ne Weile her ist. Vielleicht sollte er nochmal zum Arzt gehen!
Gruß

6

Danke für die schnelle Antworten!!!

Hm ich war mir bis jetzt sicher keine haben zu wollen, aber bin mir im Moment nicht sicher ob es nicht doch schön ist mit diesem Mann eins zu haben.
Ich denke das ich keins will bzw wollte liegt an meinem Ex-Mann.

Aber mit 36 Jahren ist das nicht schon zu alt?

Liebe Grüße Britta

8

du bist dann zu alt wenn du das glaubst. es gibt glückliche mütter die sehr viel älter sind als du.

das richtige alter ist dann wenn du das sagst und nicht wenn andere das sagen.

immerhin sollst du eine ausgeglichene gute mutter sein und nicht die anderen! und dazu musst du überzeugt sein, das für dich richtige zu tun ...

5

Ein Bekannter hatte Hodenkrebs, ihm wurde ne Hode abgenommen und der Arzt sagte ihm, der keine Kinder kriegen kann ... also haben sie die Pille abgesetzt ...

jetzt is sie im 4. Monat schwanger !!!!

7

na da muss ich sagen, das meiner auhclaut arzt vermindert zeugungsfähig ist.. seine 1. frau hat ein kind von ihm.. nach 6 jahren üben.. und ich hatte bis vor 4 wochen noch eins von ihm.. und bin wahrscheinlich laut test jetzt auch wieder von ihm schwanger...
also auf solche auussagen würde ich mich nit beziehen.... er soll mal zink nehmen :)

10

hat das bei deinem Mann geholfen meiner nimmt auch zink und Magnesium aber auch nur weil seine ex behauptet er sei unfruchtbar. er will ihr dat gegenteil beweisen wir hoffen das es bald mal wider klappt und es keine Fg wird.

14

meiner nimmt gar nichts.. wir hatten das mal probiert.. haben auch gemerkt das es mehr spermien wie vor der zinktherapie waren... aber jetzt lassen wir der natur freien lauf...
und halt nit immer nur an kinder machen denken.. hat uns auch geholfen

9

Hallo Pauline.
Also ich wäre vorsichtig. Denn wenn sie nur langsamer sind, kann es irgendwann ja doch passieren. Und ich habe schon von Fällen gehört, da ist die Frau doch irgendwann schwanger geworden.
LG

11

wenn ärtze sowas sageh ist das sehr fahrlässig. ich bin selber hautärztin und sage den männer immer nur dass die wahrscheinlichkeit sehr gering ist ein kind zu bekommen. und wie weiter oben schon erwähnt es gibt immer glückstreffer. außerdem verändert sich das spermoigramm manchmal auch wieder je nachdem warum es so schlecht war damals.

also lieber verhüten und wenn du gar keine willst und dir sicher bist dann lass dich doch sterilisieren. (nicht böse gemeint aber dann muss man sich nicht dauernd einen kopf machen...)

liebe grüße

etronika

12

hallo

mein freund hat auch so eine aussage bekommen sogar schwarz aus weiß.

er ist auch hin gegangen weil wir ein kind haben wollten.aber es hat nicht geklappt.
wir haben lange gebraucht um das zu akzeptieren.

tja und nun wurde ich letztes jahr doch von ihm schwanger.ganz unverhofft.wie sagte meine fa damals unverhofft kommt oft.

also an eurer stelle würde ich ja verhüten wenn du keine kinder haben willst!!!!!!!


lg tulpe1981 + fynn luca(18.12.2005)

13

wenn du keine kinder möchtest,dann verhüte bitte!es gibt ja genügend methoden.
lg

Top Diskussionen anzeigen