ES +8 - zu früh zum Testen???

Wir sind jetzt im 1. ÜZ nach meiner Implanonentnahme, vondaher weiss ich auch nicht wie lange mein Zyklus ist.

Meinen ES habe ich vor ca. 8 -10 Tagen allerdings deutlich gespürt. Nun habe ich auch schon einige Anzeichen die auf eine ss hindeuten: Ziehen im UL, Ziehen im Rücken, Müdigkeit, Übelkeit von einer sek. auf die andere usw.... können allerd. auch Vorboten auf die Mens sein.

Würdet ihr schon testen oder wie lange noch warten??? Weiß ja nicht ob ich einen 28 Tage Zyklus habe, aber wenn dem so sei, dann hätte ich NMT am 01.11.

#danke

Fee85

1

Hallo,

ich kann es total gut nachvollziehen das du testen möchtest! diese Ungewissheit macht wahnsinnig!!! Du solltest dir aber auch bewußt sein das wenn der Test positiv sein sollte (eher unwahrscheinlich,da noch zu früh) das nicht viel bedeutet,denn das Ei kann mit der Mens wieder abgehen!!! Versuch lieber bis NMT durchzuhalten!!!

LG


Claudia

2

Hallo!
Auf keinen Fall testen. Es ist noch viel zu früh, Test zeigt bestimmt noch negativ. dann bist du entteuscht. Warte bis wenigstensbis NMT.
Drücke dir die Daumen :-)
LG,Julia

3

Also wenn du evtl.bei einem 28 Tage Zyklus am 1.11 NMT hast, dann teste frühestens an diesem Tag bzw.ein Tag maxm.vorher. Wenn du ES+8 jetzt bist, dann hat vor ca. 2-3 Tagen gerade mal die Einnistung statt gefunden haben und da soll dein Körper schon genug HCG für nen SST gebildet haben??? Ich denke ehr nicht!

Je später desto mehr HCG nachweisbar, desto weniger Entäuschung bei einem negativ.

Was willst du dir denn jetzt schon solchen Streß machen???

Ich weiß bis zum 1. ist für dich noch recht lang hin, aber die Zeit geht schnell vorbei und das schaffst du auch noch!

Drück dir die Daumen das es geklappt hat und das du durch hälst.

LG

Franzi

4

hallo! würde erst am NMT testen oder sogar 2 tage nach NMT!#klee
Teste nicht vor NMt da kann dann noch viel bis NMt passieren!Weiß is schwer aber besser nur ein tipp von mir.! Kathi

Top Diskussionen anzeigen