Wann genau macht Ihr immer Schwangerschaftstests?

Huhu, haben letzte Woche beschlossen, dass ich meine Pille absetze und wir es einfach mal versuchen. Jetzt meine Frage:
Wie macht Ihr das mit SST´s? Nur wenn die Mens ausbleibt oder auch vor Feiern auf denen man Alkohol trinken möchte? Hatte das mal von einer Bekannten gehört, dass sie vor jeder Party einen Test gemacht hat.
Der Rat, einfach keinen Alkohol zu trinken bringt mir übrigens nichts, denn das würde sowas von auffallen bei meiner Familie und Freunden#hicks Es geht ja nicht ums Betrinken, nur so ein paar Gläschen ab und zu. Möchten halt nicht erzählen, dass ich die Pille abgesetzt habe:-)

Lieben Dank!

1

Also ich nehme die Pille seit 2 Monaten nicht mehr und ich trink ab und zu auch ein Glaserl Bier. Mein Doc hat gestern noch gesagt, dass man sich ansonsten ganz schön verrückt macht. Und jedesmal nen Test machen.... gut ist eine Finanzielle Frage. Ich kann es mir nicht leisten.

Bleib locker und entspannt. Ist nicht so super einfach, wenn man es plant, aber leb einfach so weiter, wie jetzt auch. Man kann es einfach ein bissel reduzieren, aber JEDESMAL vor JEDEM Wochenende oder wenn eine Party ansteht einen Test zu machen.... nein Danke....

Aber musst du selber wissen. ;o))

Viel Glück

2

Halloche,

also vor jeder Party einen SSt zu machen ist Unsinn.

Nach ausbleiben der Mens kannst du einen Test machen. Du kannst auch einen Frühtest machen, vor ausbleiben der Mens, aber das ist irgendwie Quatsch, denn wenn der negativ ist glaubst du eh nicht dran und wartest ob deine Mens kommt und bist dann doppelt enttäuscht. Trink keinen Alkohol, das schadet auch beim Versuch schwanger zu werden. Geh verantwortungsbewußt damit um!! Sag deinen Freunden du mußt fahren oder du verträgst es nicht oder dir schmeckt es eben einfach nicht.

Franzi

3

also ich geb dir mal einen tipp...einen tipp von einer erfahrenen kiwu-tante ;-)

lebe und genieße dein leben...du brauchst dir keine sorgen über ein glas wein oder bier machen.es gilt so oder so das alles oder nichts prinzip!meine ärtzin damals in der kiwu-klinik hat mir das mal so erklärt:eine frau hat bis zur 12.w null einfluss auf das was passiert...es wird ganz allein vom körper entschieden.sie sagte,rein theroretisch kann eine frau bis zur 12.w alles tun...alles was danach kommt,kann von ihr negativ beeinflusst werden!
was nicht heisst das du dich bis zur 12.w besaufen kannst,ok.

ich habe danach gelebt...zumindest jetzt nach meiner 2.chance:-)
ich war auf einer party am eisprungwochenende und am einnistungswochenende hat mein bruder geheiratet und ich habe auch nicht ins glas gespuckt.

ich bin jetzt in der 9.w schwanger und hoffe einfach das alles i.o.ist:-)

lg
carmen

4

Hallo heublume,

also, ich teste schon ab der NMT-3! Bis jetzt leider immer Negativ#schmoll

LG

5

Ich würde auch keine SST vor jeder Party machen. Weiß auch gar nicht was das bringen soll, da die zumeist eh erst ab NMT anzeigen...

Muss jetzt mal aus dem Nähkästchen plaudern:

Meine Mutter war vor ca. 29 Jahren auf einer rauschenden Party und konnte den Weg nach haus nicht mehr allein finden. Eine Woche später hat sie erfahren, dass sie mit mir schwanger ist... (HAb soweit ich weiß keinerlei Spätfolgen davongetragen)
Vor ziemlich genau 3 Jahren haben wir an der Nr. 1 rumgebastelt und ich war totsicher, dass es nicht geklappt hat und hab mit ner Freundin ne Flasche Wein geleert... Eine Wo später war der SS-Test positiv.
Und auch unser Sonnenschein hat nix von den "typischen" Symptomen abbekommen.
Muss meiner Vorschreiberin recht geben. Das Alles-oder-Nichts-Gesetzt funktioniert! Falls du deinem Kind durchs Trinken schadest, wird es vom Körper allein geregelt. Ist nur die Frage, ob du dieses Risiko eingehen möchtest? Denn man kann schon auch vor der 12. Wo auf die Gesundheit des Kindes einwirken.

Ich möchte mit meinen Anekdoten auch nicht zum Besäufnis (was du aber wahrscheinlich eh nicht vor hast) aufrufen. Denek auch, dass man bei einer geplanten SS wirklich drauf achten sollte.

Ach übrigens: Als ich dann wußte, dass ich #schwanger bin und nichts mehr getrunken habe ist es NIEMANDEM aufgefallen. ein paar Ausreden fallen einem schon ein (Hatte gestern schon zuviel#hicks)... Und das obwohl es meinen heißgeliebten Baileys gab!!!...
Alles Gute und viel Glück!!!

6

Vielen Dank für Eure tollen Antworten. Die helfen mir sehr weiter.

Ich dachte auch an die Frauen, die z. B. erst im 5. Monat merken, dass sie schwanger sind, die leben ja auch ganz normal weiter und den Kindern hat es nicht geschadet, zumindest es ist bei denen so, die ich kenne.

Werde es also sein lassen mit den SST´s vor jeder Feier, ich denke, dass nimmt einem auch den Stress. Und besaufen hab ich ja eh nie vor.

#danke

Top Diskussionen anzeigen