Unterschiedlich lange Zyklen - wem geht es noch so?

Hallo ihr Lieben... :-D

Wem geht es noch so?
Ich bin jetzt im 5.ÜZ und wir üben schon etwas über 6 Monate.
Nach absetzten der Pille hatte ich 2 Zyklus von 53 und 60 Tagen. Dann habe ich begonnen Möpf zu nehmen und dann hatte ich auch nen #ei. Könnte ja mal schauen.
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=114740&user_id=652114

In diesem Monat will der ES irgendwie nich kommen!
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=118264&user_id=652114
Warum sind die Zyklen so unterschiedlich lang?
Was kann ich dagegen tun? Woran kann das liegen?

Kann ich überhaupt noch auf einen #ei hoffen?
Oder täuscht mich mein Körper wieder mal und morgen sinkt die Tempi wieder?

Ich bin so deprimiert... #gruebel

#danke für eure Antworten.

LG Susi



1

Hallo Susi!
Ich habe auch vor ca. 7 Monaten die Pille abgesetzt, meine Zyklen sind seither auch total unregelmäßig. Allerdings nicht so lang wie deine.
Diesen Monat hat mich die Mens mal wieder viel zu früh erwischt, Traum von #schwanger ade,
Ich benutze einen Persona, so weiß ich wenigstens immer wann mein #ei sprung ist. Anstonsten hätte ich auch überhaupt keinen Plan wann genau es soweit wäre.
Ich kann dir nur so einen Computer ans Herz legen, dann verpaßt du sicherlich nie deinen #ei sprung.
Ich werde diesen ÜZ zusetzlich auch mal anfangen mit Tempi messen, dann kann ich die ganzen Angaben mal vergleichen.
Drücke dir jedenfalls die Daumen, irgendwann wird es schon klappen mit #baby

Lg
Ruddy

2

geht mir auch so ...

Bin jetzt schon ZT19 und hab noch nicht mal Anzeichen für einen Eisprung. Kein Zervix, Ovu-Test sind negativ. Denke mal, dass dies ein Zyklus ohne Ei wird.

Da ist mein 5. Zyklus nach der Pille und irgendwie dauert das alles noch ein bischen bis sich das eingependelt hat. Möchte auch noch kein Möpf nehmen. Mein Körper kriegt das schon noch auf die Reihe.

PErsona findet bei mir grundsätzlich nie einen Eisprung, weil der mal früh oder mal spät ist. Das blickt der mOnitor dann nicht.

Längster Zyklus bei mir war 52 Tage ..aber mit Eisprung ...

Nicht drüber nachdenken ist meine Devise ;-)

Lieben Gruß
Karin

Top Diskussionen anzeigen