Verständnisfrage ZB - Balken

Ich führe zwei Kurven da es mich interessiert ob es etwas ausmacht wenn hinter dem Koma zwei Stellen gemessen werden oder nicht...

Jetzt habe ich heute mal etwas mit den Tempis gespielt und morgen eingtragen...wenn ich bei Urbia die morgige Tempi um 0,2 höher eingebe als heute passiert gar nichts...bei Wunschkinder kriege ich da aber schon die Balken...!

Weiß jemand näheres? Welchem "System" kann ich denn da jetzt trauen...????



Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=120715&user_id=661688

und meine Kurve von Wunschkinder
http://www.wunschkinder.net/forum/zanzeige.php?userid=37489&nummer=2

1

Liebe Katja,
ich glaube nicht, daß das eine Frage von Vertrauenswürdigkeit ist. Die Websites haben unterschiedliche Systeme zum berechnen.
Wenn ich die identischen Daten eingegeben habe, wurde mir auch für dieselben Tage der ES angezeigt.

Aber: Urbia wartet 3 Tempis höher als die 6 vergangenen ab, bevor die Balken kommen.
Kann sein, daß Wunschkinder nur 2 abwartet..?

- Katja

2

...Danke...
...das ich die "selben" Daten eingebe ist ja logisch...jedoch muss ich bei Urbia viel mehr runden...während ich z.B. bei Wunschkinder bei 36,75 genau diesen Wert eingeben kann muss ich bei Urbia auf 36,8 aufrunden...daher finde ich es halt schwieriger zu sagen ob das genau genug ist...

naja, jetzt wart ich halt mal noch ein paar Tage und dann werde ich hoffentlich bei BEIDEN meine Balken haben ;-)

3

liebe katja! dein ES war,die bienchen sitzen super und du kriegst jetzt ne grosse kanne von gewitterhexchens geduldstee, du leidest nämlich am hibbelfieber;-):-p
wart mal bis sonntag,dann bekommst du deine balken und den termin für den nmt...
mach dich nicht so verrückt #cool
lg#herzlich sandra

4

DANKE...lieb von dir....aber du weißt bestimmt selber wie das ist...vorallem beim ersten ZB...da ist alles noch sehr spannend #schwitz

Top Diskussionen anzeigen