Kinderwunsch - Heirat ja oder nein - was ist besser?

Hallo, ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.
Ich wohne mit meinem Freund noch nicht offiziel zusammen, weil ich Hartz 4 bekomme und mein Freund arbeiten geht (verdient 1500 Brutto). Würden wir zusammen wohnen, bekäme ich keine Leistungen mehr.
Nun wünschen wir uns beide ein Baby und wissen nicht so recht wie es besser wäre. Sollte man heiraten (haben wir eh schon lange vor, aber da wäre wieder das Problem das ich kein Geld mehr bekäme) oder wäre das egal? #gruebel
Was würdet ihr mir raten?

1

Ich möchte Dir das ja nicht ausreden,aber sollte die finanzielle Situation nicht geregelt sein bevor man Nachwuchs plant? Ein Kind kostet ja auch....;-)

2

Ich find es auch nicht so schön aus solchen Gründen zu heiraten!!! Mein Freund sagt auch immer wenn ich ss bin dann heiraten wir!!! Das kann er aber vergessen! Ich will aus Liebe heiraten und nicht aus finanziellen Gründen,oder weil es dann einfacher mit dem Namen und so ist!!! Nee nee da wird unser süßes Kind wohl mal Blumen streuen bei unserer Hochzeit!!! Falls ich überhaupt mal heirate!!

LG Claudia

3

Hey super so ähnlich stelle ich es mir auch vor nur dass unser/e Kleine/r dann aufm Standesamt die Ringe bringt#huepf

4

Also nur wegen Kind heiraten, finde ich auch nicht so toll!
Das sollte wirklich ein Schritt sein, den man machen will
um ein noch größeres "Zusammengehörigkeits-Gefühl" zu
haben. (...was für ein tolles Wort! ;-))

...also wir waren da gaaanz altmodisch:
8 Jahre zusammen, angefangen Haus zu bauen,
geheiratet und am Tag der Hochzeit eingezogen!
...und jetzt am #baby "basteln"! #freu

#liebdrueck, Stine

5

also mein freund und ich haben ein kind, wohnen nicht zusammen und wir haben ne 17 monate alte tochter. er is halt scho über nacht da und so aber wohnt bei nem freund, wo er sein eigenes zimmer hat und wo wir auch ab und zu mal übernachten...heiraten will er nicht und ich muss mich damit abfinden aber so tragisch ist das auch nicht. hauptsache man liebt sich, ob mit oder ohne trauschein

6

Hallo!

Ich bin auch der Meinung, das man wegen einem Kind nicht heiraten sollte. Ich hätte vor über 8 Jahren auch beinahe den Fehler gemacht. Im Nachhinein bin ich ganz froh, das ich noch die Notbremse gezogen habe.

Inzwischen ist mein Sohn 8 Jahre alt und mit meinem neuen "Freund" bastel ich gerade an einem gemeinsamen Kind.

Ganz unabhängig davon (und für mich völlig überraschend) hat er mir vor knapp 10 Tagen einen Antrag gemacht.#huepf Ob ich nun demnächst von ihm Schwanger werde oder nicht, heiraten werden wir im nächsten Frühjahr auf jeden Fall! Und zwar aus Liebe!

Gruß, leenchen

7

Naja, ich persönlich finde nicht zu heiraten, weil man dann keine Leistungen vom Staat mehr bezieht genauso unschön, wie nur zu heiraten, weil man schwanger ist ...

Wenn Ihr schon lange vor habt zu heiraten, dann sollte Euch Hartz 4 nicht daran hindern .. schließlich soll das ja auch kein Dauerzustand sondern nur eine Übergangslösung sein, bist Du wieder einen Job hast, oder?

Und ein Kind würde ich erst dann auf den Weg bringen, wenn Ihr beide Euch selber ernähren könnt, ohne auf Transferleistungen angewiesen zu sein!

Top Diskussionen anzeigen