ES am ZT 17 - normal?

Hallo,

hab heute einen positiven Ovu-Test gemacht, juchu ;-) Nun meine Frage: Ich habe einen braven 28-Tage-Zyklus, bin heute allerdings ZT 16. Das heißt, mein ES wäre so um den ZT 17 rum. Das ist nicht normal, oder? Kann das eine Gelbkörperschwäche sein? Hab im Mai die Pille abgesetzt, bislang ist nix passiert. Habt Ihr einen Rat für mich?

Danke und viele liebe Grüße
Charlotte

1

Hallo,
das kann schonmal passieren,z.B durch Stress.
Is aber nicht schlimm,is dein Zyklus grad mal etwas länger.
Hatte ich letzten Monat auch und dieser war wieder normal 28 Tage.

LG Anna

2

Hallo Charlotte,

ich denke "normal" ist relativ, sind ja keine Maschinen;-)

Also, ich hatte bisher immer 24 Tage Zyklen und ES war jetzt auch erst am 11. oder 12. Tag.

entweder ist dein Zyklus dann jetzt 2-3 Tage länger oder die 2. Hälfte kürzt sich auf 11 Tage, is aber glaub ich nicht schlimm?!

Viel Glück,
lg murkel

4

Danke schon mal, ihr beiden ;-)

aber jetzt mal angenommen, der zyklus wäre jetzt wieder 28 Tage lang. ist der ES dann am ZT 17 in ordnung? ich dachte immer, das müsste so um tag 12 bis 14 rum sein? keine ahnung, bin schon ganz durcheinander ;-)

grüße
charlotte

3

Hallo Charlotte,

mach dir keinen Kopf - das ist völlig in Ordnung!!!! Hab' mal gelesen, dass das mit dem Gelbkörper passt, wenn von Eisprung bis zur nächsten Menstruation ca. 12 Tage sind - und das wäre ja dann genau der Fall! Beobachte das mal, im großen und ganzen stimmt das dann immer (war bei mir zumindest so). Man sagt, die erste Zyklushälfte sei unterschiedlich, die zweite Hälfte sehr konstant!

LG und ganz viel Glück - Silvi & Sara

5

dankeschön. ach, man macht sich da viel zu viele gedanken ;-) werd das mal abstellen. alles gute :-)

6

Hallo Charlotte!

Erste Zyklushälfte ist flexibel und kann auch mehr als -meinetwegen- 50 Tage oder so dauern...

Zweite Zyklushälfte ist starr und beträgt 12-16 Tage.

Man sagt, unter 10 Tage von ES bis Mens wird kritisch wegen GKS...


Alles Gute #klee

Top Diskussionen anzeigen