Verunsicherung durch den Frauenarzt

Hallo ihr Lieben.

Ich war heute morgen beim Frauenarzt weil ich solche Unterleibziehen habe. Für einen sst ist es noch zu früh. Ich dachte eher an eine Blasenentzündung. Die wurde aber ausgeschlossen. Beim Ultraschall hat man eine hoch aufgebaute Schleimhaut gesehen und Flüssigkeit. Sie meinte es sieht anders aus als wenn die Periode bald kommt.
Entweder wäre ich schwanger oder eine Zyste wäre geplatzt. Allerdings hatte ich bisher nie Zysten.

Hatte das jemand schonmal ?

Liebe Grüße 🌸🍀😊

1

Ist völlig normal und nichts schlimmes. Hab eine direkt am Muttermund die sich nach dem aufstechen vor ein paar Wochen jetzt schon wieder gefüllt hat. Aber das ist nur Flüssigkeit und haut dein nix dramatisches. Und müssen meist nicht mal behandelt werden. Aber klingt doch gut wenn’s noch nach mens aussieht. Behalte dir das als Hoffnungsschimmer

2

Ich hätte lieber das es keine Zyste war und ich schwanger bin 😁

3

Natürlich deswegen meinte ich ja , klingt doch gut. ☺️

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen