gelber Zerfix deutet auf erhöhten Progesteronwert hin?

Hallo!
Stimmt diese Aussage/Theorie: gelber Zerfixschleim deutet auf erhöhtes Progesteron im Körper hin? Sprich in der 2. Zyklushälfte. Kann von einer SS ausgegangen werden?

LG, Juliana

1

Hallöchen. Also bei mir traf es bis jetzt bei jeder Schwangerschaft zu. Lg

2

Ich hab immer vor meinen Tagen gelben Zervix.Ich vermute bei mir aber auf Grund einer zu kurzen zweiten Hälfte eine Gelbkörper Schwäche

3

danke! Naja er ist nicht wirklich gelb - sondern ganz leicht gelblich :)

4

Hey

Also ich kann nur von mir berichten, mein zs ist wirklich immer in der zweiten Zyklushälfte, wenn es auf die Mens zugeht so gelblich. Schwanger war ich bisher noch nie. Ich denke, dass verhält sich ähnlich wie PMS Symptome, kann alles oder nichts heißen.

Viele Grüße, die Daumen sind natürlich gedrückt.

5

Danke :) Ich hatte das auch schon öfter. Abgesehen von einer SS könnte es aber schon an einem erhöhten Progesteronwert liegen, den man ja im Normalfall in der 2. ZH hat…. irgendwie erscheint mir das mega logisch - „Gelbkörperhormon“/gelblicher Zerfix…

Danke dir fürs Daumen-drücken :)

9

Klingt logisch ist aber nicht so 🙂 vom gelbkörperhormon wird der nicht gelb ;)

6

Nein, der Zervixschleim (mit v 😛) kann auch gelblich sein, wenn man nicht schwanger ist.

7

Ahja, mit „v“ haha :) Danke! Ich glaube allgemein dass der Zervix (siehst, ich lern schnell :)) ) nichts über eine mögliche SS verrät…. dazu ist der bei Frauen zu unterschiedlich…

8

Ja, genau. Und selbst von Zyklus zu Zyklus kann die Qualität, Beschaffenheit und Farbe bei derselben Frau variieren.

Top Diskussionen anzeigen