Positiv getestet vor NMT jetzt braune Schmierblutung?

Hey,
Frage steht ja schon oben, habe an ES+9 (ca?) positiv getestet, 2 Tage später nochmal, die Linie wurde auch dunkler.. so jetzt sollte ich morgen ES +14/13 meine Mens bekommen, habe nun leichte SB so braun/ rosa und ein wenig mensartige Schmerzen.. getestet habe ich heute nochmal mit einem (vermeintlich) 20er, der war leicht positiv🤷🏻‍♀️ Hatte dies bei meiner letzten Schwangerschaft nicht, jedoch hatte ich da ca in der 11SSW Sturzblutungen (Kind ist jetzt 6 Monate, sonst alles super)..
naja.. können die SB auf einen Frühabort hinweisen oder kann ich doch noch hoffen? Könnt ruhig ehrlich sein, eine SSW war sowieso nicht so geplant und wir würden es dann einfach nochmal versuchen😊

1

Achja, meine Tempi ist noch weiterhin schön oben

2

Hallo 😊 bei meiner zweiten FG hatte ich am NMT schmierblutungen und es hat nicht gehalten. bei dir muss das natürlich nicht so sein. schmierblutungen oder leichte Blutungen können auch einfach so auftreten am Anfang der Schwangerschaft und müssen nichts schlimmes heißen.
Wurde mal ein hormonstatus in der zweiten ZH mit Progesteron gemacht?wie lang ist deine zweite ZH normalerweise?
Ansonsten ruf doch bei deinem Frauenarzt an und frag nach :)

3

Also meine letzte zweite ZH war meine ich 14 Tage oder so? Kann gerade nicht nachschauen.. Hormonstatus wurde bisher noch nicht gemacht, ich bin 2 Mal ohne Probleme Schwanger geworden.. einmal mit MA in der 8SSW (anschließend Ausschabung) und einmal mit gesundem Kind (anschließend allerdings auch Ausschabung aufgrund Plazenta die nicht kommen wollte).. meine Vermutung war schon ob es soch evtl nicht einnisten kann aufgrund der 2 Ausschabungen?

4

Mmh. Ich habe gestern Abend auch positiv (digital) getestet und heute Blutungen. Morgen NMT....

5

Vielleicht haben wir ja noch Glück 🤷🏻‍♀️ Meine SB sind jetzt vorbei 🤷🏻‍♀️

6

Ich hatte schon etwas mehr.. wir werden sehen . Drücke dir die Daumen 😊

Top Diskussionen anzeigen