LH Anstieg durch Corona Impfung?

Hallo zusammen,

ich nutze den CB Monitor und der zeigt mir idR auch verlässlich erst den Östrogenanstieg und dann den LH Anstieg an. Diesen Zyklus kam allerdings bisher weder das eine noch das andere. Gestern an ZT 20 hab ich die zweite Covid Impfung Impfung bekommen und heute an ZT 21 steht auf dem Monitor plötzlich "Fruchtbarkeit max", also LH Anstieg.

Kann es sein, dass die Impfung das verursacht hat, also hatte jemand ein ähnliches "Problem"?

Eigentlich würde ich einfach von einem späten ES ausgehen, mich wundert es aber sehr, dass zuvor kein Östrogenanstieg erkannt wurde.

Würde mich über Erfahrungsberichte freuen 😊

Viele Grüße

1

Huhu, ich hab fast das selbe Problem. Bin schon ZT22 und hatte keinen Eisprung. Impfung war vor 3 Tagen und seitdem steigen die Ovus. Sind zwar noch nicht zu 100% positiv, aber könnte heute so sein. Weiß jetzt auch nicht ob es von der Impfung kommt oder Zufall ist.

2

Ich hatte meine zweite Impfung dienstags und die Ovus waren Mi und Do negativ, Freitag dann positiv. Passt so aber auch zu meinem Zyklus und dem MS am Samstag.

3

Ich habe keine Ovus gemacht ich kann jetzt nur aus dem Gefühl und meinen Kurven sprechen! Nach der 1. Impfung war mein Zyklus ganz normal zumindest augenscheinlich! Und jetzt hatte ich Samstag die zweite Impfung und das zum hervorgesagten ES da ich nach der Impfung den Tag einen extremen Anstieg hatte dann wieder einen extremen Abfall kann ich nicht genau sagen wann der ES war aber er war! Nachdem Abfall ist die Temperatur wieder schön gestiegen! Also wenn der Monitor nun Max sagt und das mit deinen eigentlichen Zyklen zusammen passt würde ich sagen das die Impfung keine Auswirkungen hatte!

4

Genau ksnn ich dir nicht sagen was die Impfung auslöst, aber ich hab festgestellt, dass seit der zweiten Impfung mein Zyklus sich sehr verfrüht hat ( in meinem Fall gut weil ich sonst oft 100 Tage Zyklen hatte und der letzte an Tag 35 endete)
Es muss definitiv was ausgelöst werden im Körper, denn mein jetziger Eisprung war auch schon an Tag 34 also vermute ich stark, dass die zweite Impfung irgendwas in Bezug auf die eizellreifung oder den hirmonanstieg macht....schon krass wenn man so drüber nachdenkt.
LG Nancy

5

Ich hatte am.zt 8 die Impfung und an zt 11 den Eisprung. Den habe ich sonst an zt 16 bis 18.
Die Impfungen (hab mittlerweile beide)haben bei mir wirklich alles durcheinander gebracht 😪 letzten Zyklus hatte ich die 2.Impfung und hatte dann 6 Tage schmierblutungen vor der eigentlichen periode. Jetzt schon an zt 8😏 ich bin bedient was das angeht.
Eine bekannte hat mit 64 Jahren ihre periode nach der Impfung wieder bekommen 🙄 siw dachte erst es ist was schlimmes... ist zum Arzt und dieser sagte ihr, Junge Frau, sie haben ihre periode wieder 🤔 da guckst erstmal komisch 😅

Top Diskussionen anzeigen