Mehr verlass auf Ovu oder ZS?

Hey Mädels, ich bin gerade in meiner Fruchtbaren Phase. Um auf Nummer sicher zu gehen wegen meinem ES achte ich auf meinen ZS und mache 2 mal täglich Ovus aber gestern war mein Ovu negativ und heute ist er angeschlagen. Aber mein ZS war gestern spinnbar und Eiweißmäßig und heute wieder sehr cremig. Bin jetzt verunsichert. War der ES schon oder kommt er noch? Kennt sich damit jemand aus?

1

Ich habe euch gerade das Problem. Früher hat das immer überein gestimmt, seit ca. 3 Monaten nicht mehr.

Mein Ovu war erst am Sonntag Abend richtig positiv, aber der ZS war schon nicht mehr optimal.
Außerdem hatte ich Sonntagmorgen Schmerzen im UL, was ich eigentlich als ES-Schmerzen bezeichnen würde. Verstehe es auch nicht!?
Der ZS war die Tage vor dem pos. Ovu schon spinnbar und die Lust war auch schon länger groß…

4

Hey, gut zu wissen das es nicht mir nur so geht.
Aber bei mir hat es sonst auch immer gepasst.

Vielleicht kann uns ja jemand helfen

2

Hey

Das ist der völlig normale Ablauf. Der Östrogenspiegel steigt und ist beim Peak spinnbar usw...Dieser Peak lässt das LH ansteigen und es folgt 2-4 Tage nach dem SH der Es. Ist also eine Kettenreaktion .

Lg

3

Der Zervixschleim *

5

Mann redet ja nicht von fruchtbaren Stunden (Eizelle nur etwa 12 Stunden be fruchtbar), sondern über fruchtbare Tage.. Die 1-2-3 Tage vor ovu sind die wichtigsten zum Bienchen setzen... Schleim ist spinnbar, Eiweiße artig... Am Eisprungstag selbst wegen dem Hormon Wechsel schlägt er schon um... In milchig, danach cremig.. Deswegen wenn der Schleim da ist - Bienchen setzen. Ist immer richtig. Bei mir ist der Ovu Test am Tag der Ovu erst positiv - und da ist der Schleim noch gerade so fruchtbar.. Dafür 1-2 Tage davor sehr...

6

Ah okay, danke. Werde heute einfach nochmal ein Bienchen setzten und hoffen das es eventuell klappt

Top Diskussionen anzeigen