PCOS

Hi ihr Lieben ich hoffe euch alle geht es gut
Gibt es ihr welche die PCOS haben und schwanger geworden sind?
Meine Fragen wer
-Wie lange hat es bei euch gedauert das ihr schwanger geworden seit?
-Was hat euch geholfen das ihr ein regelmäßigen Zyklus bekommt?
-Welche Medikamente habt ihr verschreiben bekommen und wie habt ihr daruf reagiert
-Welche Beschwerden habt ihr mit PCOS
-Haben die Medikamente schnnel euch geholfen das ihr schwanger geworden seit
-Wenn ihr noch weitere Tipps habt gerne 😊

1

Hey!

Ich leide auch an pcos. In ca. 2017 wurde es offiziell diagnostiziert.

Ich sage dir als erstes was mir bis jetzt geholfen hat. Also ich muss dir sagen, ich hatte echt schlimme Zyklen… bis zu 276 Tage lang! Ich habe dann angefangen myo-inositol zu nehmen bin effective nature, und es hat mir ganz gut geholfen, habe nach 2-3 Wochen meine Tage bekommen..aller dings habe ich es leider nicht auf lange Zeit regelmäßig eingenommen. ich weiß nicht wie es mit Übergewicht bei dir aussieht, aber ich habe letzte Jahr im Dezember angefangen bewusst abzunehmen. Habe mit 96,4kg gestartet und bin jetzt 15 kg runter. Und ich sag’s dir, das hat bis jetzt enorm und am besten geholfen! Habe sofort im ersten Monat meine Tage bekommen. Also die Ernährung ist sehr wichtig bei pco. Jetzt bekomme ich meine Tage fast jeden Monat. ☺️

Was für Symptome ich äußere:
- klar die unregelmäßigen Zyklen
- etwas stärkere Behaarung am Bauch, Hals Kinn und Brust
- die Haare am Kopf sind auch dünner geworden aber es geht noch
- Übergewicht (mit im Verhältnis zu anderen Körperteilen dicken Bauch)
- psychische Belastung (Stimmungsschwankungen und generell depressive Verstimmung in Phasen)


Ich habe am Anfang des Jahres metformin 3 Wochen lang genommen, dadurch hatte ich sofort 4kg abgenommen, jedoch habe ich das Medikament überhaupt nicht vertragen und war nur am spucken und hatte viel Durchfall. Ich habe aber oft gelesen, dass viele Frauen mit pco metformin trotzdem gut abkönnen. (Meins war glaube ich auch für den Anfang einfach zu hoch dosiert)


Und zum Thema schwanger werden:
Ich kann dir leider keine schöne Geschichte erzählen dass ich durch irgendwelchen Präparaten schwanger geworden bin, weil es noch nicht so weit ist bei mir 🙈 ich bin zur Zeit am überlegen, welches Präparat ich kaufen soll, um diesen Weg des Kinderwunsches zu beginnen. Habe oft gelesen, dass Frauen ziemlich schnell schwanger geworden sind mit entweder Clavella, ovarifert, fertilovit f pcos… es gibt mehrere Nahrungsmittel dadraussen für uns ☺️

2

Und noch zu den Symptomen: klar und deutlich die unreine Haut! Damit habe ich sehr zu kämpfen. Gefühlt am ganzen Körper neige ich zu abzess- artige schmerzhafte Pickel, besonders an den innenpberschenkel und unter den Brüsten 😣

3

Ach echt ich habe das auch 😧 gut zuwiesen das es von denn kommt 😢

weitere Kommentare laden
6

Hey,

Ich habe auch PCO und das was mir damals geholfen hat war die Gewichtsreduktion.
Danach wurde ich relativ schnell schwanger.
Jetzt habe ich wieder einige Kilos zu viel auf den Rippen und es klappt nicht mit dem schwanger werden.
Ich denke das ist der Knackpunkt.

7

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

Top Diskussionen anzeigen