Wann Gyn-Termin?

Hey Ihr Lieben!

Wann durftet ihr das erste mal zum Gyn und habt Euch die Schwangerschaft bestätigen lassen?

Ich bin etwas verunsichert, weil ich erst so „spät“ (in meinen Augen spät) zur Gyn soll.
Sie sagt, vor 14 Tage nach Ausbleiben der Regel kann sie eh nichts machen.
Meine erste Schwangerschaft habe ich in der 6. Woche bestätigt bekommen. Also 5+3.
Nun habe ich erst einen Termin für 7+ 2.

Danke für Eure Antworten.
Schönen Abend, Sunny

1

Hallo,

ich habe immer erst ab der siebten Woche einen Termin bekommen.
Auch wenn es schwer fällt ☺️.
Vorher macht es nicht wirklich Sinn, da man fast nichts erkennen kann.
Wünsche Dir alles Gute.

2

Insofern du nichts einnehmen musst ist das normal! Meistens ist der erste Termin in der 7. oder 8. ssw, also alles gut! Ich war an 6+2!
Da hat sie recht, da kann sie nicht viel machen und an deinem Termin solltest du schon viel zusehen bekommen! Herzlichen Glückwunsch 🎉

3

Ich hatte in der 7 Woche meinen ersten Termin. Ausser eine fruchthöhle sah man nichts.
Hatte dann in der 10 Woche meinen nächsten.
Bin aktuell in der 39 woche

4

Vielen Dank für Eure Nachrichten.

Ich kenne es von den vorherigen SS anders und musste auch fast immer Medis nehmen.

Mich verunsichert es etwas.

Ich habe 4 positive SSTs am ZT 31.
„Mehr“ nicht..

5

Ich habe morgen meinen 1. Termin bei 5+4. dass man da etwas sieht, bezweifle ich leider 🥺

6

Herzlichen Glückwunsch! Berichte gerne mal.

12
Thumbnail Zoom

Hallo!
Ich habe gestern ein Bildchen bekommen, es scheint alles ok zu sein

weiteren Kommentar laden
7

Der Termin ist völlig in Ordnung! Bei meinem FA würdest du auch keinen früheren Termin bekommen. Ab diesem Zeitpunkt kann man sicher sagen, das was zu sehen sein sollte. Und so ist es doch besser, als zu früh zu gehen und enttäuscht zu sein, weil man vielleicht noch nicht so viel sieht. Dann wird sich Sorgen gemacht und Ängste ausgestanden, die total unnötig sind. Ganz oft posten die Frauen dann im schwangerschaftsforum genau deswegen. Von daher begrüße ich jeden FA der vorher keine Termine vergibt (sofern nicht zuvor irgendwelche Beschwerden sind)

9

Wenn man das so liest, klingt es alles logisch bzgl abwarten, damit man genug sieht.

Ich habe schon regelmäßig Bauchschmerzen/-drücken. Weiß im Moment nicht so recht damit umzugehen.

11

Das ist ganz normal, Mutterbänder dehnen sich, Gebärmutter Wächst. Solange du keine schmerzhaften Krämpfe oder Blutungen hast, würde ich das unter „Wachstums“ Prozesse verbuchen. Außerdem spielt einem auch gerne mal der Körper einen Streich, wenn man sich zu viele (negative) Gedanken macht und auf jedes Gefühl achtet. Du hast positiv getestet, freu dich darüber und darauf, dass du dein Baby bald sehen wirst. :)

8

Hey ich muss diesmal auch lange warten weil ich meine Schwester in Ausland besuche (endlich dank sinkender intidenzen wieder) und ein paar Tage vorher hab ich positiv getestet .. bei mir ist es dann auch ca3 Wochen nach nmt.. letztes Mal hab ich freitags positiv getestet und kam montags schon zur FA wo man auch schon eine kleine fruchthöhle sah.. aber da war ich auch schon ca ne Woche über nmt 🙂 unser warten wird sicher mit einem schönen kräftigen Herzschlag belohnt 👍

10

Das hoffe ich.
Alles Gute und eine schöne Zeit.

Top Diskussionen anzeigen