Mehrfachmamas, mit noch jungem Kind (ca 2 Jahre). Wie handhabt ihr das?

Hey Mädels,
Ich hab da mal eine Frage.
Meine Tochter wird nächsten Monat 2 und wiegt ca 11,5kg (schwankt je nach wiege Zeitpunkt zwischen 11,0 und 12,5).
Man soll ja in der Schwangerschaft nicht schwer heben.
Jetzt ist es so, sie kann zwar allein und zum Teil freihändig die Treppen steigen aber sie macht viiiiiieeeeeleeee Pausen zwischen durch und wir wohnen in der 4. Etage/3. Stock. Da ich wenn ich sie hole immer schon 1h Auto gefahren bin muss ich da schon immer ziemlich auf tö weil ich eine echte Mini blase hab 😅 dauert mir das echt zu lang also trage ich sie hoch. 😅
Meint ihr das ist vielleicht eher schädlich? Oder ist das dann übertrieben?

1

Meine beiden großen waren auch in dem Abstand und ich hab mich nicht von abbringen lassen meinen Sohn zu tragen erst als es hieß ich darf nicht mehr tragen wegen bettruhe usw...
Da sollte man sich etwas mehr Zeit zum Laufen ein planen...
Zeit ist alles was du brauchst 😅

4

Das werde ich dann wohl auch ab positivem sst machen 🙈

2

Hallo. 🤚🏻
Ich bin aktuell mit meinem 4 Kind schwanger und das erst in der 6 ssw.
Meine (noch) kleinste ist diesen Monat 2 geworden.
Ich lasse sie jetzt mehr alleine laufen, auch Treppen in Begleitung natürlich an der Hand. Aber immer vermeiden gehts nichts. Zb muss ich oft rum fahren wegen meiner größeren Kinder. Dann muss ich sie immer ins Auto rein und raus mehrfach am Tag. Manchmal schläft sie, dann muss ich sie auch hoch tragen, manchmal will sie einfach meine Nähe, dann setze ich mich mit ihr. Ich denke auch, das viele Mamis das so handhaben, soweit es geht, nicht mehr zu tragen, aber ganz kann man es nie verhindern. Lg

5

Also du würdest jetzt auch sagen von so 2 mal am Tag ein Stück tragen wird wahrscheinlich eher nix passieren.

3

Hallo also ich hab Zwillinge mit zwei Jahren und bin momentan schwanger in der 14 ssw und natürlich muss ich die zwei auch den ganzen Tag viel tragen und wenn wir weg fahren in die Auto sitze tragen usw also bis jetzt denke ich schadet es nicht aber mache trotzdem alles etwas entspannter wie vorher 🙈ps einer wiegt 17 kg und der andere 15 😅also ne andere Wahl hab ich gar nicht dir alles gute weitherhin

6

Ui das ist ein Unterschied 😂
Ich glaub da hätte sich dein FA schon gemeldet 😂

7

Hallo 🙋🏼‍♀️
Sofern du keine gesundheitlichen Probleme hast in der Schwangerschaft und auch in der letzten alles in Ordnung war, finde ich, sollte man nicht übertreiben mit der Vorsicht.
Du hast dein Kind vorher getragen, natürlich kannst du es bei dem Gewicht auch jetzt tragen. Manche Frauen machen weiter Kraftsport, eben weil sie ihn auch vorher gemacht haben. Sicher mit reduziertem Gewicht, aber wohl nicht nur mit 10kg 😉
Dein Kind wiegt keine 20kg, also keine Sorge.
Ich bekomme das 5. Kind. Der jüngste ist 2 1/2 Jahre, wiegt auch etwa 13 kg und natürlich trage ich ihn und selbstverständlich nehme ich ihn auf den Arm um ihn zu trösten.

Alles Gute 🍀

Top Diskussionen anzeigen