An die Mehrfachmamas - wer hatte mehrfach Einnistungsschmerz???

Ich weiß, man streitet sich um die Existenz. Aber bei meinem ersten Kind (07/2017) hatte ich 7 Tage nach ES krampfartige Schmerzen plus Kreislaufkollaps & das gleiche ebenfalls bei meiner Tochter (09/2019) in der Nacht von Es+7 zu Es+8.
Bei meinem Sohn damals wusste ich den Schmerz nicht einzuordnen- bei meiner Tochter wusste ich dann sofort: ich bin schwanger!

Nun frage ich mich: wer hatte Einnistungsschmerzen bei mehreren Schwangerschaften und wenn, dann bei JEDER?
Bin dabei den Zyklus abzuhaken, da ich bis Es+8 nicht diesen Schmerz hatte.

Würde mich total über Erfahrungen freuen.

1

Hallo,

ich war in meinem Leben bereits 11x schwanger (5x aber nur biochemisch) und hatte diesen Schmerz (bei mir ein kurzes total heftiges Stechen), wenn dann an ES+8.

2 Kinder durfte ich davon bekommen, beim 1. (bereits 12) hatte ich das Stechen und beim 2. Kind (9 Jahre) nicht…

Die anderen nicht intakten Schwangerschaften waren in den letzten 4 Jahren und da war es auch 50/50….

Viel Glück!🍀

2

Danke für deinen Erfahrungsbericht. Dann gebe ich die Hoffnung noch nicht ganz auf.
Dir auch alles Gute.

Top Diskussionen anzeigen