Hier bin ich (vielleicht) wieder - Warten auf die Mens?

Huhu!

Bald wird mein kleines Baby ein Kleinkind und gerne würden wir Nummer 2 "nachschieben". Bis jetzt war das Problem immer nur: ich stille noch viel, hab PCOS und kriege meine doofe Periode einfach nicht. Vor 3 Tagen hatte ich dann unerwartet plötzlich spinnbaren ZS. Jetzt aind die Daumen gedrückt. Und wenn sich in 2 Wochen nichts getan hat, probier ichs mal mit Tee...

Oh je
Das man beim 2. genauso unentspannt ist, hätte ich jicht gedacht..😬😂

1

Mit der unentspanntheit kann ich nen Lied singen 😅 mein großer wird im Sommer 8. Kiwu Behandlung und der ganze Quatsch 5 Jahre erfolglos gewesen. So viele Enttäuschungen und Tränen. Als ichs abhakte, wars passiert. Allerdings auch ungeplant mir neuem Partner.
Trotzdem absolut gewünscht.
Nun haben mein jetziger Freund und ich uns entschlossen, dass wir doch noch gerne ein gemeinsames Kind hätten. Aber all den Kram wie Damals wollte ich nicht noch einmal. Es locker angehen lassen, wenns passiert, passierts und wenn nicht, dann nicht.
Was soll ich sagen, das Thema hat mich wieder voll im Griff. Vielleicht liegts aber auch daran, dass ich unerwartet in einem Monat den Arbeitgeber wechsel und ich deswegen doch etwas unentspannt bin. Was, wenn es doch gleich geklappt hat? Einerseits wärs blöd, andererseits würd ich mich natürlich trotzdem arg freuen.
Erwarte bis spätestens Sonntag die Mens. Eisprung hab ich recht sicher mit Ovus und Temperatur bestimmt.
Oh mann...
Eine schöne Hibbelzeit wünsche ich dir 🍀🍀

2

Da bin ich auch.

Baby bald 10 Monate alt,
und seit Februar erste Periode
bekommen und März.

Und seit april keine Periode,
Üben fürs baby 2 tun wir seit Februar.
Da meine Periode seid april einfach nicht kommt und ich auch leicht PCO habe,
also Blutwerte alles gut, nur viele Eibläschen, und auch vorher unregelmässige Zyklus hatte, wurde ich damals durch Eisprung auslösen beim ersten Versuch Schwanger da ich bei meinem Unregelmässigen Zyklus nicht genau wusste wann mein ES statt findet, musste ich diesen Weg nehmen und war mit Erfolg. ( Nach 4 Jahren)

Dieses mal will ich nicht lange warten und war schon beim FA, habe Mönchspfeffer für 3
Monate bekommen für den Zyklus fürs Unterstützen, ich nehm noch Inositol
dazu und Folsäure, ich überleg mir noch ob ich auch mit Babytraumtee anfangen soll, nun weiss ich nicht obs zu viel ist, damit ich mein Zyklus mehr Unterstützen kann.

Na ja hoffe mal das ich von alleine Schwanger werden in diese 3 Monaten, sonst schauen wir dann weiter, und wenns dann immer noch nichts passiert werde ichs genau gleich machen wie damals!!

Noch eine frage zu dir: Du hast keine Periode, aber man kan trotzdem Eisprung haben?

Das heisst, bei mir könnntr es immer wieder passieren das ich Schwanger werde obwohl ich keine Periode habe?

Letztens beim FA, hatte ich eibläschen und sie hatte das gefühl sieht dünn aus, könnte bald die Periode eintritten 🤷🏼‍♀️

3

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

4

Oh, du klingst ja mal so garnicht nach total schlechter Werbung...

Top Diskussionen anzeigen