Eingeblutete zyste, Erfahrungen?

Thumbnail Zoom

Hallo ihr lieben,
Hatte jemand schon Erfahrung mit einer eingebluteten zyste?

Also letzten Monat ist mir eine Zyste am rechten Eierstock geplatzt und heute hatte ich eine nach Kontrolle, die FÄ meinte es könnte eine eingeblutete zyste sein und hat sehr lange nach geschaut aber sie will nach 4 Wochen nochmal nach Kontrollieren ob sich was geändert hat.
Falls es gleich bleibt sollte ich operiert werden.

So jetzt habe ich Angst falls ich operiert werden muss dass sie komplett meinen rechten Eierstock entfernen müssen.

Wie läuft sowas ab?

1

Nabend liebes, nein der Eierstock bleibt da wo er is :). Nur die Zyste kommt weg..
Ich hatte bereits auch eine Zyste am rechten Eierstock, 5 Tage vor meine mens hab ich von jetzt auf gleich so extrem geblutet " Zyste verloren.. 1 tag nach Blutungen" wenig, nun is sie weg, und ich warte immer noch auf meine mens "6 tage überfällig 🤔🤔

2

Ah ok, also ganz ohne OP.
Ich hoffe dass es bei mir auch so wird ich will letztendlich meinen Eierstock natürlich behalten.
Wir haben auch seid 15 monaten Kinderwunsch was immer noch unerfüllt ist

3

Ich drücke fest die Daumen, ich hab nur einem Eierstock, aber bereits 2 wunderbare Kinder, 6 j und 2 Jahre, nun sind wir mit 6 Monaten auch dabei, aber is schwierig weil ich eben nur 1 Eierstock hab. Versuch etwas positiv zu denken. :)

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen