Symptome & SST stimmen nicht überein

Thumbnail Zoom

Hey Zusammen 🌸

Hatte gestern ES+9 eine VL oder leicht positiven SST...heute hatte ich wieder einen gemacht ich ungeduldiges Wesen & der war blütenweiß... jedoch steigt meine Basaltemperatur stetig & Brustschmerzen wie noch mir zuvor begleiten mich Tag & Nacht... Bis zu welchem ES+ bleibt die Temperatur erhöht & gibt es noch Hoffnung?...
1. SST: Clearblue 10 miu (VL oder leicht positiv) ES+9
2. SST: Testamed 20 miu (blütenweiß) ES+10

Mein ES war vom 5.5. auf den 6.5.

Bin so verwirrt, hat jemand da Erfahrung?

15

An es +10 waren bei mir 10er nur hauchzart positiv. Ein 20 er hätte da bestimmt nichts angezeigt. Teste mit 10er nochmal

16

Besten Dank für deine Antwort 🌸

1

Wie kommst du auf ES+9? Wenn ich deine Kurve sehe würde ich sagen du hast heute die erste höhere Messung. Sehe davor keinen Eisprung🤔

2
Thumbnail Zoom

Wenn die Basaltemperatur sinkt (wie am 6.5. auf 35.8 Celsius) dann folgt der Eisprung 24-36 Stunden danach, ab dann ist die Temperatur erhöht bis die Periode einsetzt, wenn die Temperatur nicht sinkt bzw. die Periode ebenfalls nicht einsetzt, könnte eine Schwangerschaft bestehen. Grund für die erhöhte Temperatur ist das Hormon Progesteron. ☺️

3
Thumbnail Zoom

Hab ehrlich gesagt auch nicht fleißig jeden Tag gemessen, aber alle 2-3 Tage, dass ich ungefähr weiss, ob ein grosser Temperaturunterschied stattgefunden hat. (Letzte Periode 22.4.-26.4.) Habe die Messungen davor ausversehen gelöscht, deswegen hab ich Messungen erst ab dem 2.5.

weitere Kommentare laden
8

Ich schließe mich mal meiner Vorrednerin an. Nach deiner Kurve zu urteilen, hat bisher kein ES stattgefunden. Was heißt denn ein bilderbuchzyklus? Wie lang ist er denn meistens? Und statistisch gesehen, liegen die meisten Frauen die ihren ES spüren, falsch. 😅 Ein FA kann beim US erahnen wann ein Follikel springen könnte, aber ob und wann er das nun wirklich tut, steht in den Sternen. Hast du den ES noch durch was anderes bestimmt? Ovu, MuMu, ZS?
Wenn du 100% überzeugt bist, dass der ES dann stattgefunden hat, dann teste halt mit einem 10er und nicht mit einem 20er bei ES+10/11. 😅 Die Einnistung findet am häufigsten an ES+9/10 statt. Ein 10er ist ab ES+12 recht sicher, ein 20er oder 25er erst ab Ausbleiben der Periode (ca ES+14).

12

Ja habe mit Ovu, MuMu & ZS auch bestimmt :) eben wie oben steht: NFP
Ja das stimmt hätte nicht mit 20 miu testen sollen habe mich im Regal vergriffen :)
Besten Dank für deine Nachricht

14

Um deine Frage zu beantworten: Mein Zyklus ist seit bestimmt 8 Jahren immer 28-30 Tage lang, Eisprung auch am 14./15./16. Tag, was sich aus der immer, aber immer wirklich pünktlichen Periode schliessen lässt :) Bin selbst angehende Arztassistentin, auch ohne meine FA hätte ich es auch selbst beurteilen können aber sicher ist sicher :) Habe auch nie jegliche hormonelle Verhütungsmittel benutzt, was auch daran liegen kann, dass ich nie Zyklusstörungen hatte.

10

Natürlich kennst du deinen Körper am besten, aber deine Kurve sieht im Augenblick tatsächlich nicht so aus wie wenn ein ES vor 9 bzw nun 10 Tagen gewesen sein soll.
Deine Temperatur wäre bei mir Tieflagenniveau.

Nach dem ES wird gelbkörper freigesetzt und deine Tempi geht hoch und bleibt bis kurz vor oder nach der Mens erhöht und sinkt dann wieder in das Tieflagenniveau.
Vielleicht ist deine Kurve auch einfach nicht auswertbar 🙂 soll es auch geben.
Ein Absacker allein lässt tatsächlich nicht auf einen Eisprung schliessen.

Wie jemand schrieb, vielleicht war der ES auch jetzt erst und deine Temperatur geht NUN in die Hochlage. Kann man nun allerdings erst dann sagen, wenn jetzt die Temperatur oben bleibt.

Meine Theorie ist, entweder ist die Kurve nicht auswertbar, dein Zyklus war anovulatorisch, oder der ES erfolgte jetzt erst.

Lg

13

Ja das kann gut möglich sein, eventuell handelt es sich um Fehlmessungen etc. 🙂
Aber mein Eisprung hat garantiert stattgefunden (Ovu, MuMu, ZS)
Lieben Dank für deine Nachricht

Top Diskussionen anzeigen