Traurige Momente :(

Hallo,

Ich hatte im März meine erste ICSI. Bei meiner Punktion wurden zwölf Eizellen entnommen, wo acht Eizellen sich befruchtet und überlebt haben. Eine wurde dann fünf Tage danach eingesetzt. Leider negativ ausgegangen.
Wir haben dann die restlichen sieben eingefroren.
Im April hatte ich dann meine Kryo die leider wieder negativ war :(
Ich habe mich entschieden mal einen Zyklus zu pausieren.
Heute ist mal wieder so ein Tag wo die Traurigkeit so schlimm ist und die Sehnsucht nach einem Baby so unglaublich stark da ist.

Wie geht ihr mit sowas um? Wo holt ihr eure Kraft her?

Danke ♥️

Top Diskussionen anzeigen