Ausbleibende Mens...ungewöhnlich

Hallo ihr lieben,

wie der Titel schon sagt, bin ich heute 3 Tage nach NMT. Mein Zyklus ist sehr regelmäßig mit 31 Tagen.

Wir haben einen Kinderwunsch fürs 2. Kind. Unser Sohn ist vor kurzem 10 Monate alt geworden. Damals hatten wir es 6 lange Jahre auf natürlichem Weg probiert, aber ich wurde einfach nicht schwanger. Erst im dritten IVF Versuch in einer Kinderwunschklinik.

Als unser Sohn ca. 6 Monate alt war, war ich plötzlich auf natürlichem Weg schwanger geworden. Das war kein einziges Mal in den 6 Jahren zuvor gewesen. Ich galt als unfruchtbar. Wir haben nicht damit gerechnet. Uns nach dem ersten kleinen Schock sehr darüber gefreut. Leider verlor ich es dann kurz vor Beginn der 8. Woche:(

Danach klappte es nicht mehr. Ich bekam meine Nena immer genau nach 31 Tagen.
Bis jetzt...

Ich war am Montag bei einem neuen Frauenarzt, da ich gewechselt bin. Er machte Abstriche, alles okay. Die Gebärmutterschleimhaut war hoch aufgebaut, aber ich sollte ja auch am nächsten Tag meine Nena bekommen. Er sagte es könne auch eine Frühschwangerschaft sein.

Ich hab dann Mittwoch und heute nen Test gemacht. Am Mittwoch nen 25-er und heute nen 10-er, beide negativ.

Ungewöhnlich bei mir.

Der Arzt sah eine kleine Zyste rechts am Eierstock, aber sagte das sei nichts ungewöhnliches Indie war so klein, das er sie nicht mal messen konnte.

Er schloss eine Schwangerschaft jedenfalls nicht aus.

Was meint ihr. Kann ich mir noch Hoffnungen machen oder liegt’s an der Zyste? Weil Stress habe ich ein bisschen, klar mit nem Baby, was immer Action will^^ Aber bei Stress kommt die Mens dann eher früher bei mir.

Liebe Grüße

1

Bitte löschen, hat sich erledigt!

2

Eine Woche nach ausbleiben der Regel kannst du dem 10er Test wirklich fast zu 100% vertrauen..die Zyste produziert auch irgendwelche Hormone, die die Periode ausbremsen, mindestens meinte mein Frauenarzt das. Ich habe das nie wirklich hinterfragt. Meine Prolaktin Werte sind sehr hoch, deswegen bekomme ich oft anstatt Eisprung - Zysten, meist verursacht es nur eine Verzögerung im Zyklus - bis zu zwei Wochen... und tut dann echt weh wenn die platzt...

Top Diskussionen anzeigen