Kinderwunsch trotz PCO Syndrom

Guten Tag 😊

Mein Partner und ich haben einen Kinderwunsch. Leider habe ich das PCO Syndrom 😕 Kriege aber erst im Juni einen Termin bei meiner Ärztin. Nehme mittlerweile auch Vitamine usw,für das schwanger werden. Wer ist den vielleicht schwanger geworden,ohne Hilfe? Wie seit ihr vorgegangen?

Ich bin für jeden Tipp und Rat dankbar 🙏🏽🙏🏽

Ganz liebe Grüße

1

hast du ein paar infos zu deinen zyklen?
wie lang, wann ist der ES, machst du ovus oder temperatur messen/ NFP, wodurch wurde PCO diagnostiziert?

4

Ich habe Jahre lang die Pille durch genommen,nehme diese seit 2017/2018 nicht mehr! Aus dem Grund da da das erste mal der Kinderwunsch bestand. Mein Zyklus war komplett ausgeblieben. Tage kamen immer mal moralisch. Hab ne Zeitlang meine Temperatur gemessen,aber das hatte nicht viel gebracht bzw zudem Ergebnis geführt wie es sollte.

PCO wurde durch meine Frauenärztin bestätigt,durch einen Ultraschall. Ich habe keinen eigenen Eisprung und auch keinen regelmäßigen Zyklus. Also kann dazu nicht viel sagen. Eisprung wurde schon einmal durch Clomifen und der Spritze ausgelöst. Hab noch Clomifen hier,jedoch erst im Juni einen Termin bei meiner Frauenärztin. Heißt kann diese nicht einfach nehmen.

Im April jetzt war es jetzt das erste mal,nach Jahren das ich meine Periode 7 Tage hatte und danach auch den Eisprung von alleine. Jedoch ist die Periode die jetzt kommen soll,ausgeblieben. Also weiß ich nicht ob ich nochmal meinen Eisprung von selbst haben werde.

2

Ich wurde 6 Monate nach Abbruch aller Behandlungen unerwartet auf natürlichem Wege schwanger. Allerdings von meinem dann neuen Partner. Trotz Pco. Zuvor hatte ich 5 Jahre bei meinem Ex keine Erfolge, auch nicht mit Icsi. Schuld hat er oft mir gegeben. Ich will nicht sagen immer. Da die Beziehung über längerem Zeitraum nur noch unglücklich war, hatte ich mich getrennt. Jetzt, bald 9 Jahre später hab ich, wegen erneutem Kiwu alles Revue passieren lassen, da ich die 5 Jahre vergeblichen Versuchens nicht mehr will. Ja klar, wenn ich in 3 Monaten einmal einen ES habe und somit nur 3 Tage fruchtbar bin, weil seine Spermien nur 24 Stunden überlebten und wir nur einmal die Woche ohne Bestimmung des Es geherzelt haben, konnte es ja nicht klappen. Wir werden es immer verpasst haben. Im Nachhinein sollte es wohl so sein.
Jetzt nehme ich Inositol und ein Mönchspfeffer-Folsäure-Eisen-Vitamin Komplex und bin gespannt ob und wie schnell es klappt.

LG Annika 🍀

3

Hey erstmal danke für deine Antwort. Es freut mich zu lesen,das es bei dir nach langen ohne Unterstützung geklappt hat. Bei mir war es letzen Monat so,das ich das erste mal nach langen meinen Eisprung selbst hatte. Haben da gehetzelt,aber hat nicht geklappt. Leider kommt meine Periode auch nicht regelmäßig,Sprich sie war vor dem Eisprung da und dann kam er. Das erste mal nach langen. Dafür kommt jetzt wieder nichts. 😕
Ich hab noch Clomifen hier,aber wenn man die nimmt muss man den Eisprung ja mit der Spritze auslösen. Jedoch ist das was doof,wenn ich erst im Juni einen Termin bei meiner Frauenärztin habe. Dabei wünscht man sich es so sehr und erhofft sich durch Hilfe den ersehnten Kinderwunsch. Zur Zeit nehme ich Vitamine,mit Folsäure usw. In der Hoffnung das es etwas hilft oder bringt.

Ich drücke dir ganz fest die Daumen,das es nochmal klappt und alles gut geht 🙏🏽🍀

Ganz liebe Grüße 🥰

5

Ich habe auch die Diagnose PCO erhalten.
Allerdings hatte ich nach dem ziehen der Spirale direkt erstmal schön 4 regelmäßige 30/32-Tage Zyklen. Das hatte mich schon gefreut, da ich früher (also so vor 15 Jahren) immer einen total unregelmäßigem Zyklus hatte. Der 5. Zyklus war dann bei mir plötzlich 48 Tage lang, wo ich zum Doc ging, weil ich unsicher war was los war und dann eben die Diagnose PCO bekam.

Der Doc wollte mit Start meiner nächsten Periode dann überlegen, ob ich was bekomme, um den ES zu fördern. Zu dieser Umsetzung kam es jedoch dann nicht mehr, denn im Folgezyklus war ich plötzlich schwanger. Jetzt bin ich in der 11. SSW und alles ist ok.

Es hat meinen Arzt auch überrascht, dass es dann doch so spontan geklappt hat und er meinte auch, dass man mal wieder sieht, dass es eben nichts unmöglich ist. Es ist mit PCO leider nur oft etwas schwieriger, den Glückstreffer zu landen.
Ich wünsche dir viel Glück. Vielleicht klappt es ja auch ganz spontan bei dir. 🍀

6

Dankeschön erstmal für deine Rückmeldung und es ist immer wieder schön zu lesen,das man trotz des Syndroms man doch schwanger werden kann 🥰

Wie gesagt, bei ihr ist der Zyklus halt auch mega unregelmäßig. Hatte im April das erste mal meine Periode alleine und darauf dann den Eisprung. Der war auch ganz offensichtlich zu merken und dann auch da. War total glücklich darüber und hab gehofft das es nun öfters kommt von alleine. Jedoch sind meine Tage nun wieder aus geblieben,wo sie eigentlich kommen sollten.
Ich muss auch ehrlich dazu sagen,das ich nicht große Hoffnung habe das ich tatsächlich alleine ohne Hilfe schwanger werden kann. Meine hatte Ärzte die da auch nicht viel Hoffnung gemacht haben. Deshalb auch die Unsicherheit usw. Ich denke halt das es ohne Hilfe nicht funktionieren wird. Mein Partner ist da viel offensichtlicher.

Nun muss ich bis Juni warten,bis ich zum Arzt kann. Da vorher nichts frei sei wohl. Hab nun angefangen Vitamine zu nehmen mit Folsäure und alles was man so braucht. Ob das was hilft,ist die andere Frage.

Ich hab auch noch Clomifen hier,jedoch muss ja nach der Einnahme die Spritze zum auslösen gesetzt werden. Aber das passt ja nicht,da ich erst im Juni dahin kann und es jetzt nicht einfach so nehmen würde. Heißt also jetzt abwarten und Tee trinken 🙈😊

Ich danke dir und würde es mir wünschen 🙏🏽🍀❤️

7

Hallo, ich habe PCO Syndrom und wurde ohne Medikamente schwanger 🥰

LG. Tanja 5+3ssw

8

Hey oh wie schön 😍😍 Wie lange hat es bei dir gedauert und hast du irgendwas dazu genommen?

Freut mich aber und wünsche dir alles gute 🍀🙏🏽🙏🏽

9

Danke 🥰😍 nein ich nahm gar nichts ein 🥰


Bei uns hat es leider sehr lange gedauert 🙈 haben 5 Jahre schon gebastelt und hatten schon die Hoffnung aufgegeben und aufeinmal klappte es 🥰😍.


Also niemals die Hoffnung aufgeben 🥰🥰

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen