Schilddrüse

Laut meinen Ärzten ist meine Schilddrüse i.O.
Jedoch sagte mir nun eine Heilpraktikerin, dass ich eher eine Unterfunktion habe.
Ist jemand mit Unterfunktion dennoch schwanger geworden?
Mein TSH Wert lag zuletzt bei 2,2.
Ich weiß dass er um die 1 liegen sollte, jedoch sind dafür ja auch ft3 und ft4 wichtiger. Ft4 ist wohl viel zu niedrig.

1

Hallo Liebes,

ein TSH von 2,2 in vollkommen in Ordnung. Bis 2,5 ist für den KiWu alles in Ordnung. Man muss sich das ganze System anschauen und dann feststellen, was eventuell fehlt. Einzelne Werte sagen oft nicht viel aus. Sieh es als Ganzes. Was hat denn der Heilpraktiker alles gemacht? Habt er einen BioScan bei dir gemacht oder woher weiß er, dass deine Werte zu niedrig sind?

Liebe Grüße!

3

Anhand der ft3 und ft4 Werte hat sie gesehen, dass ft4 zu niedrig ist und somit alles ein wenig in der unterfunktion lauert. Ich klammere mich halt an jeden Strohhalm, weil ich nach 11 üz wissen will, wieso es einfach nicht klappt :,-(

4

Das kann ich natürlich nachvollziehen. Es geht hier vielen so. Auch mir. Wie ist denn dein FT3/FT4 Wert? Hat die Heilpraktikerin via BioScan noch andere Dinge kontrolliert? Das wäre wichtig, denn nur so bekommt man ein Bild deines ganzen Gesundheitszustands. Es macht wenig Sinn einzelne Werte anzuschauen und nur diese punktuell zu behandeln.

weiteren Kommentar laden
2

Hey du,
also 2,2 ist kein Wert über den man sich (außerhalb einer SS) Sorgen machen müsste. Ich hatte auch immer um die 2 und bin im 1. ÜZ schwanger geworden (leider endete die SS in der 16. Woche, aber das hatte nichts mit der Schilddrüse zu tun).

Ich könnte mir vorstellen, dass dein TSH dann in der SS ansteigt und man ggf. mit gering dosiertem L-Tyroxin einstellen müsste, damit der Wert nicht über die empfohlenen 2,5 im 1. Trimester steigt, aber da wird dein Arzt den Wert sicher entsprechend kontrollieren. Bei mir war es so, dass mein Wert in der 8. Woche bei 3,6 lag (vorher 2,0). Daraufhin habe ich L-Thyroxin 25mg bekommen. Mein FA hat mir empfohlen, die auch nach der stillen Geburt im Februar weiter zu nehmen, damit der Wert dann gleich zu Beginn einer Folge-SS richtig eingestellt ist. Mach dich nicht verrückt 🙂

Top Diskussionen anzeigen