Braune Blutung bei ES+5 und Es+6

Hallo ihr lieben,

Ich bin etwas verzweifelt, seid fast einem Jahr versuchen wir ein Baby zu bekommen. Diesen Monat hat meine Frauenärztin mir Progesteron verschrieben, was ich nun seid meinem Eisprung einnehme. Heute bin ich bei ES+6. Gestern habe ich bei meinem Slip braune leichte Schmiere gesehen, heute stärker. Zudem brennt heute immer wieder meine Brust. Ich hatte solch schmierblutungen bisher noch nie. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gehabt? Ich wäre sehr froh über eine Antwort.

Liebe Grüße 🌸

1

Zu den Brüsten kann ich nichts sagen hatte nicht mal meinen Milcheinschuss dazumal bemerkt 😀😂🥴.

Mit der Bestimmung des ES bist du dir sicher? Falls er verrutscht ist z.B grade wegen des Progesterons könnte es eine Ovulationsblutung sein.

K.a weil für ES 5/6 finde ich eine Einnistungsblutung doch recht früh. Ich hatte diese auch aber eher später und ca 1 1/2 Tage lang nicht vergleichbar mit Mensblutung.

2

Hallo liebes,

Vielen Dank für deine Antwort 🌼 Ja da bin ich mir sicher, da ich beim Frauenarzt war und meinen Eisprung bestätigen lassen habe. :/

Eine Ovalationsblutung hatte ich bisher auch nie.

3

Ok👍❤️

Ja dann kann es natürlich durchs Progesteron kommen.

4

Ich hatte auch eine solche Blutung am 3.5 aber rosa und nicht viel an ES + kann mann sich aussuchen Eisprung mit Ovu bestimmt war am 30.4 für eine Ovulationsblutung war's zu spät und zu frisch

6

Hallo meine Liebe,
Danke für deine Antwort. Ich hatte meinen Eisprung am 29.04 und die Blutung begann am 04.05 leicht und heute etwas. Ich denke ebenfalls so

5

Wie wurde denn bei dir der Mangel festgestellt? Und wie hat es deine Ärztin dosiert? Ich hatte immer ab es+2-3 Blutungen bis zur Periode, habe nun den ersten Zyklus Progesteron genommen und absolut keine Blutungen gehabt.

7

Wirklich festgestellt nicht, sie wollte einen bluttest nach der Periode machen oder bat mir an Progesteron ab diesem Monat ab dem Eisprung der am 29.04 war einzunehmen. Zuvor hatte ich keine Zwischenblutungen. Nur vor meiner Periode stets 1-2 Tage vorboten. Ich war schon mal in der frühschwangerschaft jedoch hat es nicht gehalten. Deshalb wollte ich Progesteron ausprobieren.

8

OK aber du solltest Progesteron nicht direkt am Eisprung neen, am besten 2 Tage danach. Wie lang ist deine 2. Zyklushälfte? Naja also jeder Zyklus kann anders sein, egal wie top der vorher auch war :-( ich drücke dir trotzdem dir daumen

9

Liebe Franzi,
Ich habe im 2. Zyklus 14 Tage (erster Perioden Tag mitgerechnet) insgesamt habe ich einen Zyklus von 35 Tagen. Meine Frauenärztin meinte ich soll ab dem Eisprung 12 Tage lang die Tablette einnehmen.

Top Diskussionen anzeigen