SCHWANGER werden trotz Zwischenblutungen

Guten Tag, ich habe seit 3 Tagen Zwischenblutungen die ca. 6 Tage nach der Periode anfingen. Das gleiche hatte ich bereits vor 4 Monaten. Dies wurde vom Frauenarzt untersucht. Ohne Befund. Ich habe bereits 3 Kinder. Aktuell einen Kinderwunsch. Muss dazu sagen das ich Anfang 40 bin. Meine Frage ist wovon kann diese kommen? Und wie kann ich den Eisprung errechnen oder habe ich gar keinen Eisprung aufgrund der Blutung? ( sie ist leicht, nicht mit der regulären Blutung zu vergleichen).. Habe ich noch die Chance schwanger zu werden?
Letztes Jahr hatte ich eine Fehlgeburt in der 6 ssw. Über Informationen ihrerseits wäre ich sehr dankbar.

1

meinst du eine schmierblutung mit braunem blut oder eher eine periode?
eine schmierblutung ist ganz normal zwischendurch und nichts schlimmes. wenn man immer zwischen ES und periode SB hat, sollte eine GKS ausgeschlossen werden bzw ein hormonstatus gemacht werden.
temperatur messen bzw NFP könnte auf jeden fall bestätigen, ob es eisprünge gibt oder nicht. wenn es keine ES mehr gibt und nur noch schmierblutungen können das leider auch anzeichen der wechseljahre sein. ich würde sofort eine kiwu klinik aufsuchen, um keine zeit mehr zu verlieren. #klee

Top Diskussionen anzeigen