Norprolac Erfahrungen? Prolakton minimal erhöht

Hallo ihr Lieben,

Ich mal wieder🙈

Ich brÀuchte mal eure Meinung bitte..

War gestern beim FA zur Kontrolle(habe seit Sept.20 eine 3cm eierstockzyste am linken eierstock mit verdacht auf endo).

Jetzt ist die anscheinend nur noch 1,5 cm, was mich etwas verwundert aber beruhigt..

JETZT die eigentliche Frage.. Mir wurde in 3 Zyklen blut abgenommen und festgestellt dass ich einen leicht erhöhten Prolaktin Wert habe. Anfangs war er 52 jetzt 41. Der wert androstendion war auch leicht erhöht, ist jetzt aber komischerweise wieder im Normalbereich.

Laut Tempi findet trotzdem immer ein Es statt, hat sie auch gemeint.

Sie hat mir jetzt einen Hemmer(norprolac) verschrieben um den Wert zu senken.

WĂŒrdet ihr diese nehmen trotz des vorhandenen es und nicht so hohem wert? Habe ein wenig angst wegen den nebenwirkungen..


Prolaktinom wurde ausgeschloßen und schilddrĂŒsenwerte sind auch i. O.

Danke fĂŒr eure Meinungen.

Habt einen schönen Tag🌞

Liebe GrĂŒĂŸe,

Azu

Top Diskussionen anzeigen