Periode

Hallo zusammen. Ich bin heute bei ZT2 und blute wie ein geschlachtetes schwein, sorry für diesen ausdruck doch ich muss alle 30minuten meinen tampon wechseln. Ich hatte schon immer eine starke und lange mens doch in diesem ausmas hatte ich es noch nie! Mir ist auch übel ich bin geschwächt und habe ziemlich dolle schmerzen im UL und im rücken. Ist das noch normal? Ich habe erst morgen einen termin bei meiner FA.. ich habe ein kleinkind zuhause und habe angst ich könnte zusammenbrechen den es ist wirklich viel blut und ich habe nicht wirklich reserven. Ich bin 1.53 gross und wiege nur 45 kilo😅 was würdet ihr tun? Schonen geht leider nicht🙃

1

Hallo! Würde dir raten viel zu trinken um den Kreislauf in Schwung zu halten hatte Ende März einen frühen Abgang und habe vom 27.3 bis 8.4. durchgeblutet. Magnesium hat mir auch sehr geholfen.

LG und alles Gute!

2

Einen abgang vermute ich nicht da ich immer sehr früh anfange zu testen (täglich) und kein test zeigte auch nur einen hauch einer linie an. Aber vielen dank für die tips! Raus gehen können wir leider nicht da es heute windig ist und mein kleiner eine ohrenenzündung hat😔 ich werde aber etwas magnesium zu mir nehmen

Herzlichen dank🍀
Und mein herzliches beileid🙏🏻🍀⭐️

3

Danke dir!
Wünsche dir gute Besserung und deinem kleinem Mann natürlich auch :-)

4

Ich kann nur von mir sagen, dass wenn ich eine starke Periode hatte mit Schmerzen, hat mir Ibuprofen gut geholfen.
Alles gute dir, dass es dir bald besser geht 💕

5

Hallo,

Kann es sein das du evtl eine Zyste hattest? Ich hatte damals im ersten Zyklus nach Absetzen der Pille eine und als diese sich löste, ging es mir wie dir.
Ansonsten Wärme und Buscopan
Gute Besserung 🍀

Top Diskussionen anzeigen