Corona Impfung und Kinderwunsch

Hallo ihr Lieben,
Ich hätte gerne ein paar Meinungen zu dem Thema.
Mein Partner und ich planen aktuell unseren Kinderwunsch.

Nun stellt sich für mich die Frage, ob es besser ist erstmal zu warten bis man geimpft ist.
Unsere Betriebsärzte sind für den Juni vorbereitet und sobald der Impfstoff da ist, soll es losgehen.

Was meint ihr? Lieber nochmal warten bis man geimpft ist, damit man den Schutz vor Corona während der Schwangerschaft hat? Und dann zwei Wochen nach der Impfung loslegen?

Die Gerüchte, dass es unfruchtbar macht wurden ja widerlegt. Oder glaubt jemand noch da dran?

Ich bin so unentschlossen was diese Impfung angeht.

Für eure Meinungen wäre ich sehr dankbar.☺️🥰

1

Hey, naja wenn ihr es nicht eilig habt und noch warten könnt, dann warte.
Die Entscheidung kann dir ja keiner abnehmen.
Ich glaube in der Schwangerschaft Corona zu bekommen ist nicht gerade einfach.

4

Noch haben wir es nicht so eilig :) deshalb denke ich über die Impfung nach bevor wir es 'versuchen'

8

Dann würde ich auf die Impfung warten.

2

Ich würde mich auf jeden Fall impfen lassen, da Schwangere durchaus zur Risikogruppe gehören.
Wenn du es als relativ sicher erachtest, dass du im Juni die erste Impfung bekommst würde ich bis dahin abwarten und danach loslegen. Falls nicht würde ich persönlich jetzt loslegen und mich ggf. auf in der Schwangerschaft (mit einem dafür zugelassenen Impfstoff) noch impfen lassen.

3

Also ich bin direkt nach der ersten Corona Impfung schwanger geworden 🙈 bin jetzt froh das ich wenigstens den Schutz vor schweren Verläufen habe. Hab mich auch kein zweites Mal mehr impfen lassen. Aber unfruchtbar macht es definitiv nicht wie man sieht.

Liebe Grüße
Miri mit 💙 15+6

5

Sehr schön :) das freut mich für dich und beruhigt mich auf jeden Fall ☺️
Dir eine schöne Schwangerschaft 😊

6

Sehr schön :) das freut mich für dich und beruhigt mich auf jeden Fall ☺️ ich denke Mal, dass wir dann noch ein wenig warten, so dass ich zumindest die erste Impfung erhalte.
Dir eine schöne Schwangerschaft 😊

weiteren Kommentar laden
7

gib mal in die suche "impfung kinderwunsch" ein, die frage kommt mittlerweile täglich & da gibt es schon viele gute antworten :-)
die empfehlung ist, sich impfen zu lassen, auch schwangere werden in den meisten ländern geimpft.

9

Dankeschön :)
Weißt du ob man in der Suche auch sortieren kann? Mir werden immer ältere Beiträge aus 2020 angezeigt. Deshalb hatte ich eine neue Frage reingestellt.

11

Hi, wir sollen auch im Juni unsere erste Impfung bekommen und haben entschieden, dass wir weiter machen. Sind schon über ein Jahr dabei und wollen ungern pausieren, zumal ja schon einige auch schwanger geimpft wurden

12

Ich habe mich jetzt auch impfen lassen, obwohl wir erst ab Oktober an Baby Nr. 3 arbeiten wollen.
Wenn du die Möglichkeit hast, würde ich mich erst impfen lassen und dann schwanger werden.
Laut meiner impfenden Ärztin gibt es keine Pausenzeit nach der Impfung, wegen dem „alles oder nichts“ Prinzip.
Ich würde aber wie du geschrieben hast, nach der Impfung 2 Wochen pausieren.

13

Hi, wenn ich wüsste, ich würde definitiv zB. jetzt im Mai geimoft werden, würde ich pausieren. Da wir aber aktuell keinerlei Aussicht haben auf Impfung werden wir nicht pausieren, sollte ich nun zwischenzeitlich nochmal schwanger werden, dann ist es so.

Sobald ich einen Impftermin bekommen kann, schau ich wie die Lage ist :)

Top Diskussionen anzeigen