Tee und Vitamine bei Kinderwunsch?

Hey ihr Lieben,

Mein Partner und ich haben uns dazu entschieden jetzt zu versuchen schwanger zu werden.
Kurz zu mir: habe PCOS aber dafür recht „ regelmäßige“ Zyklen (32-46 Tage lang)

Nun möchte ich vorerst ohne Unterstützung vom FA (clomifen usw)

Gibt es generell Produkte, die ihr beim Kinderwunsch empfehlen würdet? Ich meine sowas wie Tees oder Vitamine, die man sich auch freiverkäuflich holen kann? ☺️

1

Hey ☺️
Man sollte 3 Monate vor Kinderwunsch anfangen mit Folsäure. Ich nehme femibion ein, da es auch einige andere wichtige Vitamine und Spurenelemente enthält, die auch die Fruchtbarkeit erhöhen.
Ansonsten kannst du abwechselnd Himbeerblättertee in der 1. Zyklushälfte bis ES und Frauenmanteltee in der 2. Zyklushälfte trinken. Jeden Tag 2-3 Tassen.
Manche probieren auch in den fruchtbaren Tagen Grapefruitsaft trinken 🤷🏽‍♀️
Gesunde Ernährung, Bewegung, kein Alkohol und Rauchen sollte ja bekannt sein 🙈
Viel Glück 🍀🥰

2

Danke für die ausführliche Antwort 😊
Von femibion hab ich bis jetzt auch mehrmals was gehört, probiere ich denke ich mal aus 😊 und ja kein Rauchen kein Alk. etc. ist klar 🙈

3

Hallo liebes
Ich befinde mich aktuell auch im Kinderwunsch und bin im 3 ÜZ. Ich habe ebenfalls PCO aber einen regelmäßigen Zyklus von 28-32 Tagen.
Neben der folsäure kann ich dir noch omega 3 empfehlen und agnucaston von bionorica. Die sind pflanzlich und sollen einen regelmäßigen Zyklus unterstützen. Habe schon einige Berichte gelesen das Frauen mit Hilfe der Tabletten schwanger geworden sind. Daumen sind gedrückt das es bald bei dir klappt :)
Liebe Grüße

4

Vielen Dank für die Empfehlung.. werde ich mir gleich mal im Internet anschauen. Das nenne ich mal Glück, pco und ein regelmäßiges Zyklus 😇 ich drücke dir auch die Daumen ☺️

5

Dankeschön 🥰
Ja ich hoffe der zyklus bleibt so regelmäßig...Habe die Diagnose erst vor 2 Monaten bekommen...man macht sich ja trotzdem irgendwie gedanken.

Top Diskussionen anzeigen