Hoffe meine Frage ist hier richtig

Und zwar warte ich auf meine Mens.

Kurz zu mir: ich habe vor 12 Wochen unseren 2. Sohn entbunden und hatte auch schon meine Periode. Ich weiß leider gar nicht mehr, wann mein Zyklus nach Kind 1 wieder regelmäßig war.
Wie ist/war das bei euch?

Wir hätten nämlich gerne noch ein 3. Wunder und würden gerne so August/September wieder starten.

Ich stille voll. Ist hier jemand in der Kinderplanung, der auch am stillen ist? Abstillen würde ich deshalb nur ungern.

Einfach nur Interesse halber. Ich warte wie erwähnt auf die Mens. 😅

Lg 🍀

1

Hi 🤗
Ich habe nach 4 Monaten wieder einen regelmäßigen Zyklus gehabt, trotz vollstillen.

Mein kleiner ist jetzt 14 Monate und stille ihn noch 2 mal am Tag und sind jetzt im 1. ÜZ für Baby 2.

Laut meiner Frauenärztin muss man nicht abstillen, es könnte nur etwas länger dauern, muss aber nicht. Und tagsüber stillen wäre wohl nicht so schlimm wie nachts, wieso habe ich in dem Moment leider nicht hinterfragt 🤦🏽‍♀️

Dann wünsche euch viel Erfolg bald mit Baby 3 🍀😊

2

Hallo 🙋‍♀️
Glückwunsch erst 😊

Also ich hab über ein Jahr gestillt und das nicht mal Voll. Periode war nie in Sicht bis ich langsam abgestillt habe und Mönchpfeffer eingenommen habe. Habe seit 2 Monaten regelmäßig meine Periode und warte nur noch drauf bis ich einen positiven sst in der Hand halte 😅🥰
Aufjedenfall hätte ich ewig drauf warten können bis meine Periode kommen ,würde ich nichts dagegen tun und bin zufrieden damit . 1 Jahr gestillt kann man nichts falsch machen 😊

Viel Glück noch 😉

Top Diskussionen anzeigen