Bräuchte eure Meinung

Hallo.
Meine Lutealphase ist so ca 14 Tage und 3 Tage vorher habe ich Schmierblutungen.(im Bluttest ist das Progesteron ok) Meine Frauenärztin ist nicht näher eingegangen und hat gemeint ich soll Agnucaston nehmen kennt sich damit wer aus?was bedeuten diese Schmierblutungen?(schleimhaut war am Freitag 11mm aufgebaut, trotzdem hab ich Schmierblutungen.) Danke für eure Hilfe.

1

Huhu,

bei mir das gleiche, Progesteron ist bei mir (gerade so) in Ordnung.

Wenn ich zusätzlich Progesteron einnehme, bleiben die SB aus. Würde an deiner Stelle darauf bestehen, welches verschrieben zu bekommen.

Mönchspfeffer ist einen Versuch wert, aber bei manchen bringt es den Zyklus eher durcheinander als dass es hilft. Wenn du merkst, dass es dir nicht gut tut, lass es wieder weg.

Viel Glück 🍀

LG Luthien mit ⭐⭐

2

Ich bekam meine Tage immer so bei ES+12/13 mit SB ab ES+10,
habe jetzt Progesteron genommen (obwohl Blutest auch okay) und durfte das Wochenende positiv testen, jetzt wird’s natürlich weiter genommen 🍀

3

Oh herzlichen Glückwunsch. In welchen Üz warst du? Wie lange nimmst du schon Progesteron? Aber das muss ich ja verschrieben bekommen oder :(

4

Ja genau, ich hatte es von meiner Frauenärztin verschrieben bekommen, weil ich meinte, nichts unversucht lassen zu wollen - bevor man andere Sachen testet, sie wollte mit Clomifen starten.
Obwohl meiner Ansicht nach nicht das Problem war, keine Eisprünge zu haben.

Ich hatte Anfang März eine Bauchspiegelung, danach hatte ich dann mit dem Progesteron begonnen.
War jetzt also der 2. Zyklus damit.

weitere Kommentare laden
10

Hallo, nach meiner ersten Fehlgeburt hatte ich immer vor der Periode 2 Tage Schmierblutungen. Habe dann nach 3 oder 4 Monaten angefangen Agnus Castus zu nehmen und seit dem ist es weg 😊 Progesteron nehme ich auch, das hab ich aber erst später begonnen.

Liebe Grüße
Hermine

11

Aber agnucaston ist ja was anderes oder?

12

Das ist das gleiche.
Nur andere Markennamen.

Top Diskussionen anzeigen