Kann mich jemand aufbauen? 😭😭

Hey ihr Lieben.

Gestern und heute morgen habe ich leicht positiv getestet. Nun habe ich aber gerade meine Periode bekommen...war dann wohl eine Verdunstungslinie...

An sich ist das gut, weil sie nach 31 Tagen kam...und einen Eisprung hatte ich ja auch.(Hab PCO und habe ein 40-45 Tage Zyklus)...Aber ich hasse das PCO.

Wie schafft ihr es damit zu leben? Mich macht das so oft traurig 😭😭😭

LG Anabelle...

1

Hallo meine Liebe,

fühl dich fest gedrückt! Ich habe auch PCOS, bei mir wurde es im laufe der Jahre immer schlimmer. Mittlerweile bin ich 30 Jahre alt und habe keine Zyklen. Wenn dann immer ohne ES...

Mein erstes Kind ist natürlich nach 10 kg Gewichtsverlust entstanden... ich habe Sport gemacht und kaum noch gegessen, ich wollte das unbedingt.
Beim zweiten Kind habe ich mich nach einem misslungen Clomi Versuch bei meiner Frauenärtzin direkt an eine Kinderwunsch Klinik gewendet...

Siege da, ich wurde direkt Schwanger, leider war mein Sohn sehr krank und ich musste ihn in der 15. SSW gehen lassen. Darauf folgte ein neuer Versuch... dieser macht gerade Mittagsschlaf.
Auch für Kind Nummer 3 überlassen wir nichts dem Zufall, bin aktuell im ersten Zyklus mit Gonal...

Was mir hilft damit um zugehen? Erlichgesagt nichts ich hasse diese Krankheit so unfassbar, aber ich habe mir Hilfe gesucht und das war die Beste Entscheidung...

Schön und romantisch ist zwar was anderes, aber es hat funktioniert. Ich hoffe das meine Ehrlichkeit dich nicht noch mehr runter zieht!

Es gibt bestimmt auch andere Berichte die mit Metformin und Zyklus Tracking ohne KiWu Klinik Schwanger wurden!

Alles Liebe 🧡
Sorry für den langen Text 🙈

2

Hey, danke für deine Antwort, meine Liebe 🥺

Ich freue mich für dich, dass du schon Kids hast und es tut mir leid mit deinem Stern...❤️

Ich habe leider noch keine Medikamente bekommen... Meine Ärztin meinte, dass es auch so klappen könnte, weil ich ja noch jung bin. Bin auch gerade am Abnehmen und esse aber regelmäßig, aber gesund. Das gute ist, ich habe jetzt wieder 31 Zyklustage, anstatt 40-80 Tage. Also wieder so, wie vorher, bevor ich PCO bekam...

Ich hasse diese Krankheit auch. Ich will sie nicht haben. Jeden Monat das gleiche. Sie macht mich fertig 😭😭😭

LG ❤️

3

Hallo 🤗darf ich fragen wie weit du mit dem Gewicht unten warst, sodass es geklappt hat? Ich habe auch keine Zyklen 😕 Ich habe auch überlegt Diät zu machen, war aber eigentlich noch nie übergewichtig und fühle mich mit 65/66 kg bei 1,73m ganz wohl. Frage mich ob es was bringt ein paar Kilo noch abzunehmen, man liest ja überall das es hilft bei pcos..

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen