Zyklusmonitoring abgebrochen

Hallo ihr lieben,

ich muss mal meinen Frust ablassen.

An ZT4 war ich bei meiner FA zur Blutabnahme. Die Werte waren alle in Ordnung.
Heute an ZT13 sollte ich zum Ultraschall kommen. Sie hat kurz geschallt und meinte meine Eierstöcke sind ziemlich ruhig und es wird wohl kein Eisprung kommen. Daraufhin hat sie mir für den nächsten Zyklus Clomifen verschrieben.
Hab sie gefragt ob ich gegen Ende des Zyklus noch mal zur Blutabnahme kommen soll, das hat sie verneint und meinte wir probieren es erstmal mit Clomifen.
Ich finde das komisch, sie hätte mich doch auch in den kommenden Tagen nochmal bestellen können um nochmal einen Ultraschall zu machen und einen Eisprung definitiv aus zu schließen. Schon alleine weil der ES meist erst zwischen ZT14 und ZT17 stattfindet.

Da wir im September umgezogen sind habe ich mir einen neuen FA gesucht, aber ich glaube das war ein Griff ins Klo.

Hat von euch schon mal jemand sowas erlebt?

1

Naja was genau hat sie denn gesehen? Wenn sie keinen Follikel gesehen hat, dann wird es sehr wahrscheinlich zu keinem Eisprung kommen.

Frag sie Löcher in den Bauch! Nur so erfährst du, was du wissen willst. 😉

3

Laut ihrer Aussage, waren die Eierstöcke zu ruhig für einen ES. Mehr hat sie dazu nicht gesagt.

8

Das nächste mal:Fragen stellen!!! Das ist DEIN Körper und DEIN Kinderwunsch, nicht der der Ärztin. 😉 DU solltest also wissen, das sie da sieht und was in dir passiert. Das erfährst du nur, wenn du sie fragst, wenn sie es nicht von sich aus erzählt.

2

Also hättest du schon ein folikel der springt hätte sie wieder blutabnahme machen müssen da sie dann die blutabnahme macht um zu sehen ob dein ei gut springt und progesteron usw sich bildet aber falls die kein eisprung sieht und es sich nicht entwickelt hat oder zu klein für den zeit raum am 17ten tag dann macht es glaub kein sinn..

4

Aber angenommen nein ES ist wieder erst an ZT17, dann würde sie doch heute auch noch nichts im Ultraschall sehen oder doch?

5

Sie sieht es schon da sich ein folikel bildet und jeden Tag etwas größer wird zb falls die ein folikel sieht das zu klein ist weis sie ok der wächst am tag soviel und bis zu deiner zweiten zyklushälfte wächst die ned gros genug das heißt die springt dann sowieso nicht dann macht es kein sinn zb bei mir hat die nur ein foli gesehen 15.5cm ist er gewachsen und bis zum eisprung hatte ich 3 tage die meinte bis zu 3 tagen wächst er bis 20 cm dann springt er im normal fall wäre er aber kleiner würde er bis zum 2ten zyklushälfte nicht springen und falls doch wäre es zu spät da es dann mit der mens abgeht da es zu spät wachst

weitere Kommentare laden
9

Ach liebes das ist doch doof nachdem was war! Aber schonmal schön zu hören das deine Werte in Ordnung waren!

Ich war heute auch beim FA zur hoffentlich letzten blutkontrolle ob nun der HCG Wert wieder normal ist und zur Vorsorge! Sie sagte schon beim Abstrich oh sieht nach Eissprung Phase aus! Und hat dann auch geschaut und zu mir sagte sie in den nächsten 2-3 Tagen sollte meine Temperatur hoch gehen und das Ei springen und sie sagte auch das die Schleimhaut gut aussieht! Schauen wir mal ob sie recht hat!

Fühle dich ganz doll gedrückt und ich hoffe du bekommst doch einen ES

10

Danke für deine lieben Worte.
Noch werde ich den Zyklus trotzdem nicht aufgeben. Ich habe schon einiges darüber gelesen das FA aus schon Follikel übersehen haben weil diese versteckt waren. Ich messe weiter Tempi und werde in den kommenden Tagen sehen ob ein ES statt gefunden hat oder nicht.
Trotzdem ist es zum verrückt werden.

11

Das ist ne tolle Einstellung! Ne abschreiben würde ich den Zyklus auch noch nicht! Ich drücke dir fest die Daumen!

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen