Periode nur mit dunklem/alten Blut

Hallo ihr lieben,

kann jemand aus persönlicher Erfahrung berichten was es bedeuten könnte, wenn die periode nur aus dunklem Blut besteht?

Ich habe trotz Progesteron am Tag 12 meine Tage bekommen, völlig überraschend.
Das war gestern früh. Seit dem hatte ich noch kein frisches Blut, obwohl ich das sonst sofort bekomme.
Ich habe seit gestern morgen also nur dunkles, fast schwarzes Blut. Menge her würde ich sagen normal.

Besteht Grund zur Sorge?

1

Das habe ich im Internet gefunden:

Gerade zu Beginn der Regel ist das Blut oft etwas dunkler, eventuell sogar bräunlich. Dabei handelt es sich meistens noch um Überreste der letzten Periode. Je länger das Blut in im Körper verbleibt, umso dunkler verfärbt es sich aufgrund der Oxidation. Aus diesem Grund ist auch die erste Blutung am Morgen oftmals etwas bräunlicher gefärbt. Ist das Blut die ganze Periode über dunkel gefärbt und zudem noch dickflüssig, weist dies auf einen hohen Östrogenspiegel hin. Kurz vor den Wechseljahren ist das ein ganz normaler Prozess, bei jungen Frauen sollte man dies hingegen sicherheitshalber ärztlich abklären lassen.

Ich würde mir aber vorerst keine grossen Sorgen machen und abwarten, denn ich hatte das auch immer die ersten 1-2 Tage und dann kam die hellere normale Blutung. Falls du jetzt wirklich 5 Tage lang nur dunkle Blutung haben solltest, würde ich es mal abklären oder beim Arzt ansprechen. Ich denke aber du bekommst die „normale“ bestimmt noch, hab Geduld.

Top Diskussionen anzeigen