Blähbauch nach Fruchtbaren Tagen

Hey,

Ich hatte letzte Woche meine fruchtbaren Tage wann genau Es war weiß ich nicht. Seit gestern fühle ich mich total aufgequollen und hab einen riesigen Blähbauch. Kann mich grad selbst nicht leiden. Normal hab ich das erst wenn ich meine Periode bekomme. Das kann ja wohl kaum jetzt schon ein Anzeichen für eine SS sein :-(

1

Hat sich dein ES vllt verschoben? Ich habe immer um den ES einen Blähbauch. Oder du hast vllt was gegessen, was das verursacht.

2

Am essen dürfte es nicht liegen, bin insgesamt auch aufgequollen also bissl Wassereinlagerung. Ob mein Es sich verschoben hat kann ich nicht sicher sagen, aber von der Schleim Beobachtung her eher nein.

3

Mir geht es auch so. Bin heute ES+9. Seit kurz vor ES habe ich Unterleibschmerzen und einen Blähbauch, außerdem ist der ZS nach dem ES echt nur 1 Tag weniger geworden, und seitdem bin ich auch klatschnass. Dürfte ja eigentlich auch nicht an einer möglichen Schwangerschaft liegen, aber man fragt sich, wo das dann herkommt :D

4

An eine Schwangerschaft glaub ich auch nicht wirklich. Aber total nervig dieser Hormonkram.

Top Diskussionen anzeigen