Azoospermie verrübergehend durch Alkoholkonsum?

Hallo Ihr lieben!
Weiß nicht wirklich wie ich anfangen soll... der Text wird etwas länger... und zum Verständnis erzähl ich etwas mehr privates... Also bitte keine Vorwürfe etc!
2017 wurde bei meinem Partner Azoospermie diagnostiziert. Es wurden bei der Tese keine Spermien gefunden.
Na ja... er hatte schon davor ein Alkoholproblem... was ich nicht wirklich sooo erstgenommen habe. Ab dieser Diagnose hat sich sein Problem jedoch verstärkt. Dazu kam 2019 der schnelle Tod von seiner Oma und 14 Tage später der seiner Mama. Das hat ihm noch den Rest gegeben. Ich war nur noch am kämpfen!
Er war zwischenzeitlich in Reha und hält sich wirklich gut! Der letzten Schluck war am 8.9.20. Somit fast 160 Tage die er Abstinenz ist. Wir alle sind richtig stolz, das er sich so wacker schlägt.

Ich frage mich wirklich, ob die Diagnose durch die Nichtangabe des Alkoholkonsums falsch gestellt wurde... wenn er jetzt so lange Abstinent ist, ob es sein kann, das sich doch Spermien gebildet haben?!

Denn jetzt bin ich 8 Tage überfällig und trau mich tatsächlich nicht zu testen! In meinem Kopf ist ein riesen Durcheinander!
Kann ja auch sein das ich eine Zyste habe... bin jetzt bei Zt 38. Mein Zyklus liegt normal bei 29-32. Vor 2/3 Jahren war ich einmal bei Zt 41 bis die Mens kam.
Meine Syntome zwischenzeitlich sind, mensatige Unterleibskrämpfe... habe Verstopfung, wobei die Krämpfe weg sind, wenn ich auf Toilette war. Dazu kommen teilweise Blähungen, häufigeres Wasserlassen, ab und zu Übelkeit und meine Brustwarzen sind hart.

Aber ja, ich werde nächste woche einen Termin beim FA machen.

Habt Ihr schon mal von so einem ähnlichen Fall gehört?

Sorry für den eeewig langen Text! 🤷‍♀️🤗

1

Hallo Liebes,
Erstmal finde ich es super wie du für deinen Partner da bist und ihr ihm alle aus und in dieser schweren Zeit hilft! Das ist wahrlich nicht selbstverständlich.
Ob die Azoospermie dadurch bedingt war, kann nur der Arzt feststellen indem er ein erneutes Spermiogramm abgibt.
Auch wenn es schwer fällt, würde ich einen Test wagen- denn nur so wirst du Gewissheit haben🍀.

Top Diskussionen anzeigen