Spermiogramm frage

Hallo an alle,
Mein Mann muss übernächste Woche noch mal zum Spermiogramm. Es waren wohl nicht genug bewegliche und nur 1 ml.
Ich hoffe sehr, dass es nächstes mal besser wird.

Allerdings habe ich eine Frage. (Hier gibts ja immer wieder welche, die sich ganz gut auskennen)

Ja, zu wenig gut bewegliche und nur 1 ml, aber Spermienzahl wohl 130 Millionen. Wenn es ab 15 Millionen Aufwärts gut ist, ist doch 130 viel besser. Reichen dann nicht prozentual weniger bewegliche, weil die ja viel mehr (8,6x) sind?

1
Thumbnail Zoom

Das Bild habe ich vergessen.

2

Hallo ich versuche dir mal zu antworten.
Prinzipiell ist es gut, dass so viele Spermien vorhanden sind. Dadurch könnt ihr eine bessere Gesamtanzahl erzielen, als manch einer mit besseren prozentualen Werten jedoch geringeren Gesamtkonzentration.
Auffällig ist jedoch, dass der prozentuale Anteil nach 90min nur noch 0% gut bewegliche und nur noch 12% langsam bewegliche enthält. Wie sieht es wohl nach 24h aus?
Damit müsst ihr schon sehr nah an den ES herankommen, damit noch genügend lebend bewegliche Spermien vorhanden sind. Wird bei euch im Folgespermiogramm auch geschaut, wie viele noch nach 24h leben? Würde ich ansprechen.
Habt ihr beim ersten Test die Karenzzeit beachtet?

3

Danke für deine Antwort.
Beim ersten waren 6 Tage Karenz. Er sollte zum 2. Spermiogramm 2 oder 3 Tage Karenz haben. Das wird er dann so machen.
Ich werde noch nach dem 24 Stunden fragen.

Top Diskussionen anzeigen