ES + 8 Anzeichen und jetzt keine mehr....

Hallo,

ich weiß, ES + 8 ist sehr früh... Aber gestern hatte ich Anzeichen, empfindliche Brüste und Nippel, Brüste fühlten sich schwerer an, im Unterleib das Gefühl als würde meine Periode kommen. Heute ist davon nichts mehr zu spüren. Ob man wohl trotzdem schwanger sein kann?

Weil, wenn es PMS Anzeichen waren, dann ist eine Schwangerschaft ja wohl ausgeschlossen. Und wenn es kleine erste Anzeichen waren, warum sind die denn dann jetzt wieder weg?

Ich nehme übrigens Duphaston in der 2. Zyklushälfte. Aber wenn die "Anzeichen" vom Duphaston gekommen wären, wäre das doch eher ab Einnahme passiert und dann durchgehend, oder nicht?

Haaaach ja.... Danke für eure Antworten.

Und ja, man soll sich nicht verrückt machen. Wenn das mal so einfach wäre...

1

Diese Anzeichen kommen tatsächlich vom Progesteron und sind definitiv nicht schlecht. Ich habe bedeutend mehr Progesteron zugeführt und hatte immer wieder diese „Beschwerden“ und sie waren auch immer mal weg. Und das war auch so, als ich endlich schwanger war. Leider hilft nur abwarten und versuchen sich abzulenken. Warteschleife nach ES ist immer ätzend, aber selten kann man in der Zeit etwas sicher deuten. Viel Glück 🍀

2

Danke Dir für die Antwort!

Und dass die Anzeichen immer mal verschwinden beruhigt mich gerade sehr! Dann muss ich also noch nichts abschreiben.

Ja, mega ätzend. Sind im 9. Übungszyklus und so langsam wird man halt ungeduldig. Anfangs war ich noch ganz entspannt....

Top Diskussionen anzeigen