Normaler Zyklus nach Absetzen Nuvaring

Hallo Zusammen

Gibt es hier jemanden der in den letzten Monaten/letztem Jahr auch den Nuvaring abgesetzt hat? Würde mich gerne. Mit jemanden darüber unterhalten wie sich der Zyklus eingependelt hat.

Danke für die Antworten.

1

Ich habe den Ring Ende November abgesetzt. Ich hatte zweimal einen Eisprung und bin heute in ÜZ3 gestartet. Leider ist die 2. Zyklushälfte noch zu kurz, ich leide an Zwischenblutungen der 2. Zyklushälfte und starkem und langem Brustsymptom. Wann hast du abgesetzt?

2

So geht es mir auch nach den absetzen. Vor der eigentlichen Periode setzen Blutungen ein und die 2 te Zyklushälfte ist liegt bei ca 9 Tage

6

Bei mir war der erste Zyklus nach Absetzten sehr gut, danach hat jedovh alles angefangen. Habe dann einen Zyklus von 40-42 Tagen, immer wieder Schmierblutungen. Musste Duphaston nehmen damit die SB aufhören.

Der vorletzte Zyklus war wieder 35 Tage lang und die Periode war nur sehr leicht aber dafür 10 Tage lang. Habe Duphaston verschrieben bekommen da im letzten Zyklus gar kein ES im Ultraschall zu sehen war.

Ich habe keine Ahnung ob ich wirklich die Tabletten 3 Monate vom 16-26 ZT nehmen soll oder diese wieder alles durcheinander bringen. Wenn ich diese nicht nehmr kann es jedoch sein dass ich gar keinen ES habe und sowieso nicht schwanger werden kann.

Es beruhigt mich ein wenig, dass ich nicht alleine bin. Bin jetzt im 5 ÜZ..

weitere Kommentare laden
3

Hallo, ich habe den nuvaring anfang September letztes Jahr abgesetzt. Musste leider 44 tage auf abbruchblutung warten. Danach zyklen von 30 und 31 tagen. Im Dezember hat mir mein Zyklus leider ein strich durch die Rechnung gemacht und meine periode kam nicht. Bis heute nicht, aber ES sollte am letzten Samstag gewesen sein.
Ka was da los ist... bin selbst noch am Rätseln🤔
Lg sabrina

7

Verstehe dich total.. hab oben auch meien Situation geschildert. Unglaublich wie das auf die Nerven geht...

17

Hast du den ring denn durchgängig genommen? Weil die Abbruchblutung hatte man ja auch vorher immer schon während der ringfreien Woche. Oder meinst du die erste Periode nach der Abbruchblutung?

weitere Kommentare laden
4

Huhu, also ich habe ihn zwar nicht letztes Jahr abgesetzt sondern schon vor längerer Zeit, aber meinen Zyklus hat das ziemlich mitgenommen.
Ich hatte danach teilweise bis zu 47 Tage Zyklus und ein totales durcheinander. Ich wurde ca. 1 oder 1,5 Jahre nach dem absetzen dann Schwanger. Nach der Schwangerschaft war der Zyklus dann halbwegs " normal ", habe aber dann auch auf hormonelle Verhütung verzichtet, für mich kommt der Ring nicht mehr infrage. Ich hoffe das es sich bei dir schneller normalisiert, wünsche dir viel Glück

8

Hast du etwas genommen dass du dan schwanger warst oder einfach gewartet?

Ich werde mit Sicherheit auch keine Hormone mehr zu mir nehmen wenn ich es hoffentlich schaffe schwanger zu werden :(

13

Nein habe nichts genommen oder auf irgendwas geachtet, haben es einfach so drauf ankommen lassen. Ich war da allerdings auch erst 20, da war der Wunsch auch nicht so stark wie jetzt.
Kind Nr. 2 ging dafür ganz schnell und war wirklich ungeplant, sie ist tatsächlich durch ein abgerutschtes Kondom entstanden 🤦‍♀️🙃
Jetzt bei Nummer 3 versuchen wir es schon länger und ich mache ovus, trinke Tee, nehme Folsäure etc. Achte also auf viel aber trotzdem warten wir jetzt am längsten.
Ich kann dir jedenfalls sagen das es ganz unterschiedlich ist und es meist dann passiert, wenn man nicht unbedingt damit rechnet, ganz egal was man macht oder nicht macht... ich wünsche dir viel glück und hoffe das es schnell klappt

weiteren Kommentar laden
5

Huhu ich habe den nuvaring im August 20 abgesetzt. Dauerte 43 Tage bis die Abbruchblutung kam. Seit dem Zyklus zwischen 28-30 Tage. Probieren seit dez 20 schwanger zu werden . Sind also gerade im 2 ÜZ.

9

Hoffentlich klappt es bei dir dann schneller als bei mir. Dann mit dem 28-30 Zyklus tönt schon mal sehr gut.. :)

10

Ich hatte den Ring drin und sofort nach Absetzen einen regelmäßigen Zyklus gehabt mit Eisprung.

12

Weißt du sicher, dass du direkt wieder einen ES hattest? Wenn ja, woher? :)

11

Hallo :)
Ich habe den Nuvaring Ende August letzten Jahres abgesetzt und dann auch ganz normal die Abbruchblutung bekommen. Danach hat sich mein Zyklus direkt auf 26 Tage eingependelt 🙈 im 2. ÜZ nach dem Absetzen hatte es auch geklappt, es war aber leider ein früher Abgang..
Ob ich wirklich jeden Zyklus einen Eisprung habe kann ich jetzt nicht 100% bestätigen, die Ovus sagen es aber zumindest, dass es so ist. (Und ich meine auch, dass ich ihn jedes Mal spüre)

14

Hallo allerseits,

Schön von andere Erfahrungen zu lesen. ☺️
Ich habe den Ring mitte August 2020 abgesetzt. Abbruchblutung kam sofort. Ich messe seitdem Tempi und nutze Ovus.
1. ÜZ 24 Tage lang ohne ES
2. ÜZ 33 Tage, ES an Tag 23, Hochlage 10Tage
3. ÜZ 32 Tage, ES an Tag 22, Hochlage 9 Tage
4. ÜZ 33Tage, ES an Tag 22, Hochlage 10Tage
5. ÜZ läuft aktuell, ZT 30 mit ES an Tag 21

Bis auf dem 1. ÜZ waren alle zyklen mit ES und recht regelmäßig. Die 2. Zyklushälfte ist aber noch recht kurz. 😓
Ich bin froh, dass ich das mit dem Tempi messen angefangen habe, da ich dann zumindest sicher sein kann, dass ich einen ES habe. Es gibt mir einfach ein bisschen Sicherheit, dass es alles funktioniert wie es soll. Hormonell verhüten werde ich aber nie wieder.

18

Machst du etwas gegen die kurze 2. ZH?

19

Nee aktuell nicht. Ich möchte meinem Körper die Möglichkeit geben das selbst zu regeln. Es heißt ja solche Störungen sind in den ersten 6 Monaten nach Absetzen sehr häufig und so lange möchte ich mir Zeit geben. 😊

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen