Total unsicher

Hallo meine Lieben!

Mein letzter Zyklus war 52 Tage lang, was schon mal sehr untypisch ist.
Hab dann im jetzigen Zyklus meinen ES mittels Ovu-Tests bestimmt - der war am 5.1. (ZT21) fett positiv. Hab dann am 6.1. abends am Toilettenpapier etwas Blut entdeckt. Dachte dann, wird wohl eine Kontaktblutung sein. Seit ES+4 habe ich nun braunen ZS. Bin wirklich sehr verwirrt, wie ich das alles deuten soll. Für eine Einnistungsblutung sind doch ES+4 bis heute sehr lang oder? Und auch die Farbe erinnert an altes Blut.

Sorry für den langen Text und danke für eure Meinungen.

1

das wenige blut am 6.1. wird die ovulationsblutung gewesen sein. brauner/beiger ZS ist nichts ungewöhnliches und bedeutet erstmal gar nichts :-) viel glück #klee

2

Danke für deine Antwort :) ich hoffe du hast recht :)

Top Diskussionen anzeigen