Nebenwirkungen nach dreimonatsspritze?

Ich habe die dreimonatsspritze einmal bekommen. Ende November 2020 hätte ich die Auffrischung bekommen sollen, hab sie aber nicht genommen weil mein Freund und ich uns ein Kind wünschen. Kurz vor der eigentlichen Auffrischung habe ich eine Blutung bekommen, die ging 8 Tage und war nicht stark. Seit dem habe ich keine blutungen mehr bekommen. Ich habe nachts starke Bauchschmerzen die in den Rücken ziehen und mir ist morgens immer übel und Kopfschmerzen bekomme ich auch zwischendurch. Sind das alles Nebenwirkungen vom Absetzen? Ich will nur meine Tage wieder bekommen 😭

1

gut möglich. ich bin auch so ein dreimonatsspritzen opfer. habe sie aber 3 jahre bekommen. habe danach ganz lange mit meinem zyklus zu kämpfen gehabt..ständig lange blutungen, zysten und kein ES. das ging dann 1 jahr..danach hab ich mit ovaria und bryo angefangen und wurde dann endlich nach 1 1/2 jahren schwanger. ich hoffe bei dir gehts schneller

2

Ich habe nächste Woche einen Frauenarzt Termin, vielleicht kann er mir ja helfen, die periode eher zu bekommen..

3

bringt nur was wenn sich die schleimhaut aufgebaut hat..ansonsten kann ja nichts abbluten, wo nichts ist 😪

Top Diskussionen anzeigen