ES+9 ab wann sicher testen und wie lange?

Hallo ihr lieben,

ich müsste heute bei ES+9 sein und bin soooo ungeduldig.
Ab wann fangt ihr an zu testen und ab wann ist negativ für euch negativ und ihr hört auf weiter zu testen?

Und damit es direkt klar ist, ich bin sehr sehr ungeduldig und habe nicht vor erst in 1/2/3 Wochen zu testen🤪🤪

1

Oh Gott du sprichst mir aus tiefster Seele 🤣

6

Das ist so schlimm oder??
Dabei bin ich offiziell noch gar nicht am üben und hatte nur Glück, dass mein letzter ES so verspätet war und es zufällig passen könnte🙈

2

Was an ES+11 (nmt-3) negativ ist, bleibt auch negativ für mich.

3

Ist das nicht etwas früh, um die Hoffnung zu verlieren😳
Hätte jetzt eher mit ES+15 gerechnet. Wann fängst du denn dann an zu testen?

7

ich teste gar nicht mehr vor nmt.
meine Periode kommt immer an ES+14.

Bei meinen anderen beiden Kids hab ich an ES+11 eindeutig positiv getestet deshalb ist jeder negative Test an +11 für MICH einfach negativ. 🙂

weitere Kommentare laden
10

Ich werde an ES+11 testen und falls er negativ ist, trotzdem weiter hoffen. Aber testen werde ich dann nicht mehr, sondern einfach zuwarten.

11

Ich bin heute bei ES+11 und teste morgen oder übermorgen nochmal. Hatte bei ES+8 schon einmal getestet, war aber negativ.
Für mich hat’s sich erst erledigt wenn die Mens da ist. Der HCG Anstieg kann von Frau zu Frau und sogar von SS zu SS so unterschiedlich sein, dass sogar viele erst weit nach NMT positiv testen konnten ☺️ Ich drücke dir die Daumen 🍀

12

Danke für deine Antwort. Das macht mir jetzt echt noch Hoffnung🥰🥰

13

Dito 🍀💖

14

Erst wenn die mens da ist, stirbt die Hoffnung. Bei meinem sohn habe ich einen Tag vor nmt negativ getestet, am nmt dann knall positiv. Ich glaube mein Körper kann es vorher nicht, daher teste ich erst am nmt :)

15

Juhu endlich Gleichgesinnte 😂
Ich bin ähnlich durch den Wind wie du.

Ich habe im Oktober die StillPille abgesetzt.
Mein Sohn wird im Juli schon 3.

Nun hatte ich im November meine letzte Periode und seitdem nix.
Hab eeewig mit Ovus getestet und eeewig kein Eisprung.

An Silvester dann war mir richtig komisch. Hab einen Ovu gemacht und der war knallig positiv. Hatte auch ziemliche Unterleibsschmerzen.
Also hatte ich ca. am 31.12 den Eisprung +-die 12-36 h die bleiben 😅
Bin nun auch total fertig und denk mir mein Körper spinnt mir was vor.
Hatten am 26.12, 1.1 und 2.1 geherzelt und bin nun echt gespannt.
Der heutige Sst war negativ. 25er... ich Dummi hab keine anderen da 🙄
Nun hab ich auch beschlossen echt zu warten bis zum NMT... Ich Dreh durch.
Gestern hatte ich Schmerzen an der linken Leiste ein ziehen und schlecht ist mir seit 2 Tagen.
Und je mehr man hofft desto eher spielt einem der Körper glaub was vor.

Wem geht es auch so? Habt ihr Symptome?

16

Das kann ich so unterschreiben😂😂
Ich bilde mir seit Tagen auch schon so viel ein und es wird immer mehr...
Beim Niesen habe ich auch ein extremes Ziehen im UL🤔
Bei meiner 1. SS hatte ich aber auch schon sehr früh Anzeichen und mache mir dadurch noch mehr Hoffnungen und drehe hier bald durch🙈

17

Bei meinem Sohn hatte ich damals auch schon bei ES+10 was positives in der Hand.
Aber das dies doch echt auch von Schwangerschaft zu Schwangerschaft anders sein kann motiviert mich 😂

weitere Kommentare laden
20

Frühestens ab ES+12. Dann vielleicht noch 13, 14 (1 Test am Tag reicht, wenn ich den Morgenurin verpasst habe dann halt wieder am nächsten Tag). Danach kommt i. d. R. die Menstruation wenn es noch negativ ist.
Beim nächsten Mal werde ich wohl einfach mit Temperatur das Ganze prüfen.

22

Ich bin an Zyklustag 20 von regulär 26 Tagen...ich habe noch keine Ahnung, wann ich anfange zu testen, aber da in diesem Zyklus alles richtig komisch war und nichts so wirklich zusammenpasste, mache ich es vielleicht schon morgen oder übermorgen (wohlwissend, dass es natürlich Quatsch ist). Beim ersten Kind war ich da deutlich entspannter, dieses Mal bin ich echt nervös... #schock

Top Diskussionen anzeigen