Schilddrüsenunterfunktion - Wert steigt wieder leicht

Hallo ihr Lieben,
ich hätte mal eine Frage. Im Mai wurde bei mir eine leichte Schilddrüsenunterfunktion festgestellt. Anfangs hatte ich einen TSH Wert von ca. 4,44.
Ich habe daraufhin Tabletten mit 25 Mikrogramm verschrieben bekommen. Im Juli war mein Wert dann schon bei 1,29. Ich habe mich so sehr darüber gefreut, weil meine Frauenärztin meinte, dass ein Wert bis 2 für eine Schwangerschaft vollkommen in Ordnung wäre.
Meine nächste Blutuntersuchung war dann Ende September. Da war mein Wert bei 2,18. Gestern war ich ein weiteres Mal bei der Blutabnahme und mein Wert war schon wieder bei 2,32. Sowohl meine Hausärtzin, als auch mein Endokrinologe meinten, dass die Werte perfekt sind und ich weiterhin bei der Dosierung bleiben kann. Ich kenne mich gerade gar nicht mehr aus :(
Bei wem war oder ist es ähnlich? Ich weiß grad nicht was ich machen soll :(

1

Hallo,
Ich fühle mit dir..
Ich habe dasselbe Problem, allerdings nehme ich schon seit knapp 2 Jahren eferox 50 ein und hatte immer gute Werte.
Seit letzter Woche weiß ich das mein Wert bei 4.5 liegt und demnach viel zu hoch ist, sollte dein Wert nicht noch höher werden, dann stehen die Chancen gut. Bei KiWu sollte der Wert von 0,3 bis 2 liegen... Soweit ich weiß.
Hoffe ich konnte dir etwas helfen..
LG 🍀

2

Danke dir :)
Und weißt du, warum dein Wert plötzlich wieder gestiegen ist?
Ich habe ehrlich gesagt Angst davor, dass ich in zwei Monaten meine Werte wieder testen lasse und es noch weiter steigt :(
LG

3

Nein das weiß ich leider nicht, ich muss in ca 2 Wochen nochmal zur Blutabnahme, dann sehen wir weiter...
Deine Angst kann ich sehr gut nachvollziehen, aber bitte mach dich damit nicht verrückt, leicht gesagt, ich weiß...
Ich weiß auch nicht wie es dann aussieht...
LG

Top Diskussionen anzeigen