Tempifrage, Utrogest heute schon?

Hallo zusammen, ich schon wieder 🙈.

Ich habe heute nach 2 Tagen wieder einen negativen Ovu. Leider spielt meine Tempikurve nicht so mit. Am Donnerstag war ich zum US bei meiner FÀ, sie meinte, dass zum Wochenende hin ein ES wÀre und ich ab Sonntag utrogest nehmen soll.
Jetzt frage ich mich allerdings, ob ich vll doch noch einen Tag warten soll, um zu schauen was meine Temperatur ohne 'Manipulation' macht. Mittelschmerz war diesen Monat sehr unauffĂ€llig. Ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll. Sonst spĂŒre ich den Es deutlich und auch die Tempi schießt hoch. Ich bin im 1. Zyklus nach einem MA. Vll mache ich mir nur zu viele Gedanken.

Wie wĂŒrdet ihr verfahren?

Lg dragoni

Heute Abend mit 1 Utro starten?

1
Thumbnail Zoom

Hier noch einmal das ZB

2
Thumbnail Zoom

Ich denke dein es war gestern. WĂŒrde noch warten mit dem utrogest. Bis morgen abend wenn die tempi nochmals gestiegen ist.


Manchmal ist es verhext, mein es war auch gestern erst obwohl ich an den tag davor dachte aber nix da. Gestern wurde der ovu minimal schwÀcher, stÀrker mittelschmerz mehrere Stunden und ovulationsblutung am Abend. Und hiete schoss die tempi hoch und direkt extreme empfindliche brustwarzen etc.warre jetzt auch bis morgen Abend dann nehme ich famenita und Spritze clexane

Manchmal ist es echt zum gaga werden.

3

Hallo,

welche dosis utrogest musst du nehmen?
200mg ?

Wenn ja, starte heute, meine FA hat gemeint so eine niedrige dosis kann den ES nicht unterdrĂŒcken!

4

Im Zweifelsfall lieber etwas spĂ€ter als zu frĂŒh â˜ș viel GlĂŒck 🍀

LG Luthien mit ⭐⭐

5

Dankeschön fĂŒr deine Antwort. Ich hatte noch einen Tag gewartet. Heute ist die tempi aber trotz Utrogest runter gegangen. Ich versteh die Welt nicht mehr. Hab ĂŒbel Lust, alles in die Ecke zu pfeffern 😅 wĂ€re vielleicht auch das beste.

Lg

Top Diskussionen anzeigen