Spermiogramm nicht gut... gibt es hier trotzdem Mamas die auf natürlichem Wege SS geworden sind?

Frage steht ja schon oben 😊

1

🙋‍♀️
Uns wurde letztes Jahr gesagt das wir auf natürlichem weg nicht schwanger werden können. Mein .ann wurde eine schlechte Spermien Qualität diagnostiziert und meine Eisprung sei auch nicht mehr Regelmäßig. Zwei Wochen später habe ich Positiv getestet und unsere Tochter ist 7 Monate alt 🥰
Ich glaube sobald man den Kopf aus schaltet, klappt es einfach besser. Ich hatte zudem noch Ovaria Comp und Bryophylum genommen, weil ich immer SB hatte. Ob es die kombi war 🤷‍♀️ keine Ahnung
Die Hoffnung nicht aufgeben 😊

2

Vor gut 10 Jahren haben wir diese Nachricht von der kiwu auch erhalten.
Ich selbst auch sehr unregelmäßigen Zyklus und sehr späte Eisprünge
In diesen Jahren wurde ich acht Mal mit dem sperma schwanger. Drei FG und aktuell schwanger mit dem fünften Kind

3

Ja, ich. Mein Partner ist laut Kiwu Klinik zeugungsunfähig (OAT-Syndrom). Diese Diagnose bekam er 2018 mehrfach, nach über 2 Jahren vergeblichen Übens.

Seit 10/2018 nimmt er, wegen meinem Drängen, Maca.
Und mit am besten zufälliger „Sammelpause“ (mit täglich GV werde ich nicht schwanger) vor ES, werde ich seit 01/19 in kurzen Abständen natürlich schwanger.
Leider wollte/konnte bisher noch kein Baby bleiben, aber ich war immerhin 6x natürlich schwanger (3x aber nur biochemisch), was wohl nun an meinem Alter (nachlassende Eizellqualität) liegt...

Viel Glück, es gibt noch Hoffnung!🍀

4
Thumbnail Zoom

Das ist unser Maca...

5

Darf ich fragen wie viel Tage eure "sammelpause" beträgt?

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen