Morgen wird getestet - wie lange habt ihr gewartet?

Hi zusammen,

jetzt ist die Hochzeit und der damit verbundene Stress Rum und ich werde morgen früh (Zt 36) testen.
Normal ist mein Zyklus zwischen 25 und 30 Tage lang..

Wie lang habt ihr das Warten ausgehalten bis zum Test?

Falls sich hier noch jemand rumtreibt, die schon positiv getestet hat: ist die Temperatur nach NMT immer weiter gestiegen (das passiert bei mir gerade)?

Allen einen schönen Tag! :)

1

Wenn du schon so lange Überfällig bist und die Temperatur weiter oben ist ist es doch ein Hammer gutes Zeichen. Ich würde heute noch testen. Bei mir hat es an dem Tag immer positiv zu jeder Tageszeit sogar mit verdünntem Urin angeschlagen. Bin gespannt. Halt uns auf dem laufenden und ich drücke die Daumen!😍

3

Danke! Ich berichte sobald ich testen kann (bin heute noch unterwegs) :)

6

Dir auch alles Gute und danke fürs Daumen drücken!

weiteren Kommentar laden
2

Hey!
Wow, nicht schlecht, da hast du aber lang durchgehalten! #pro
Hab wegen Symptomen und sehr vielversprechender Basaltemperaturkurve an NMT getestet (obwohl ich ursprünglich eigentlich noch 1-2 Tage länger warten wollte). ;-) Danach hab ich nur noch 1x Tempi gemessen, weil ich nicht mehr durchschlafen konnte wegen Pipi XD (auch ein Frühschwangerschaftssymptom). Aber da ist die Tempi tatsächlich auch noch weiter gestiegen!
Hast du schon irgendwelche Symptome?
Drücke dir fest die Daumen, dass alles gut klappt und der Krümel sich wunderbar bei dir einnistet. #herzlich#klee

4

Ach wie schön! Ja das mit dem Pipi nachts kenne ich seit einigen Tagen. Wenn du sagst, dass das ein gutes Zeichen ist, Versuche ich mal mich davon nicht mehr nerven zu lassen! :D

Ich hatte/habe ab und zu mal ein leichtes Ziehen im Unterleib rechts und links. Am NMT super kurz eine bräunliche Schmierblutung. Meine Brüste schmerzen seit mehr als einer Woche und es wird immer heftiger. Ich bilde mir auch ein, dass sie größer geworden sind und die Brustwarzen dunkler (bin aber auch echt gut darin, mir Symptome einzubilden).

7

Danke dir! #winke Bin noch in der Zitterphase des ersten Trimesters, aber ich versuch positiv zu bleiben!

Das klingt sehr sehr verdächtig nach typischen Frühschwangerschaftsanzeichen! #herzlich Das Ziehen ist ganz normal (auch wenns an Mensziehen erinnert) - die Gebährmutter muss sich schließlich weiten, da kommts schon mal zu Ziehen, Zwicken, Zwacken und Drücken; und die Brustschmerzen sind auch ganz typisch (das hatte ich auch beides). Bräunliche Schmierblutungen gibt es auch sehr häufig und sind nicht schlimm. Und dass die Brustwarzen stärker pigmentiert werden ist auch sehr typisch. Hab ich selbst nicht, aber hab das auch schon von sehr vielen Frauen gehört.

Einen Tipp geb ich dir noch weiter, der mir auch gegeben wurde: Lass dir nach deinem Schwangerschaftstest einen Termin für die 1. Untersuchung geben, aber mach ihn nicht zu früh aus. In der 5./6. Woche sieht man oft noch nichts oder nicht so viel und das verunsichert viele Frauen sehr. Manchmal kommts dann noch zu Fehldiagnosen, die einen richtig fertig machen. Deswegen: Falls du nicht aufgrund von medizinischen Notwendigkeiten oder wegen deiner Arbeit früher zum Arzt musst, gehe lieber erst ab der 8. SSW zum Arzt. Davor wird man zu oft verunsichert. Und das hilft wirklich niemandem.

Alles Liebe! Drücke alle Daumen! #herzlich#klee

weitere Kommentare laden
8

Also beim ersten Kind hab ich es überhaupt nicht gepeilt dass ich überhaupt schwanger war.. Habs erst in der 8ten Woche überhaupt gemerkt, dass ich keine periode mehr habe..
Bei der zweiten ss hab ich einen Tag nach ausbleiben gemacht... War ein böser Fehler 😂 in der 4ten Woche sieht man noch gar nichts und mein gyn wollte mich auf die 8te Woche vertrösten.. Und 2 Tage vor dem ersten US hab ich es dann leider verloren..
Jetzt in der fruchtbaren Phase hab ich mir geschworen, es so lang wie möglich rauszuzögern... Um mir nicht unnötige Gedanken zu machen.. Aber ich glaub, ich kann nicht warten 😁

10

das klingt ja richtig gut, hast du mittlerweile getestet? bin ganz neugierig :-D

13

Hehe nee ich warte noch bis morgen früh. Kann es aber kaum noch erwarten und hab gleichzeitig total Angst, dass es doch (noch?) negativ ist...

16

verstehe ich total gut. was man alles an symptomen findet, wenn man nur lange genug sucht ... :-D
ich hoffe es gibt morgen früh gute nachrichten #klee

11

Ich habe bis 10 Tage nach NMT gewartet. Hatte irgendwie dauernd das Gefühl gehabt, die Mens käme doch noch

14

Puh 10 Tage sind lang, das packe ich glaub ich nicht :D Respekt!

15

Also 6 Tage überfallig ist doch schon klar dann 😄

Aber das deine Brustwarzen dunkler werden eigentlich noch nicht. Das kommt erst so ab der 12.-13.ssw also so war es bei mir.

17

Hm das mit den Brustwarzen passiert dann scheinbar bei mir wirklich früher 🙈 war keine Einbildung.

Ich hab vorhin positiv getestet! :)
Bin ganz aufgeregt und gleichzeitig voll nervös weil ich gar nicht weiß, was ich jetzt alles machen muss...

18

Wooowww so schön 😍 Glückwunsch genieß die Zeit. Die Schwangerschaft geht so schnell Rum.
Dass du 1000 Gedanken und vielleicht auch Angst hast ist ganz normal. So sehr wie man hofft ,so sehr ist man in so einem Moment überfordert

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen