Zyklus abgehakt, alles durcheinander, ES+irgendwas

Huhu,
Ich hake nun diesen Zyklus ab, obwohl ich noch bis nächste Woche Zeit habe, NMT wäre spätestens der 6.11/ausgehend von meinem 28-Tage-Zyklus.
Habe vermutlich schon letzten Dienstag/Mittwoch meinen Eisprung gehabt bzw Anlauf. Gestern Ziehen und Zwicken links, mehr Ausfluss, dauernd Harndrang. Null PMS.
Ich vermute fast, das ich auf Grund von Schnodderseuche und Co nur einen Anlauf hatte und das war's dann.
Also stelle ich mich darauf ein, das es wieder nicht geklappt hat 🥺.
Traurige Grüsse mit ⭐⭐⭐⭐im Herzen

1

Huch, aber warum sollte es denn keinen Eisprung gegeben haben?
Gerade mit Erkältung und so ist der Körper ja abgelenkt 😉

Noch ist nichts verloren- ich kann allerdings deinen Gedanken nachvollziehen jetzt einfach abzuwarten und immer vom nächsten Zyklus auszugehen 🤗

2

Ja, eigentlich ist es sogar förderlich für Einnistung und Co, aber ich denke leider schon wieder negativ 🥺.
Eigentlich sollte ich positiv denken, du hast damit recht, aber es fällt mir total schwer 🙄 ich weiss gar nicht warum 🤔
Bin doof 🤣

Top Diskussionen anzeigen